Fußballvorhersage 2. Fußball Bundesliga 2013/14 – 28. Spieltag

In der 2. Bundesliga 2013/14 ist auch in der Englischen Woche noch keine Entscheidung gefallen. Die Tabelle ist aber weiter voller Überraschungen, denn der SC Paderborn steht jetzt mit 4 Punkten Vorsprung auf dem dritten Platz. Der KSC und der SV Sandhausen sind mit Platz 6 und 7 auch noch sehr gut platziert und haben nur sechs Punkte Rückstand auf den dritten Platz. Es bleibt also Spannend. Nur der 1. FC Köln kann wohl schon mit der 1. Bundesliga planen. Dafür spielen sie zu konstant, als das in Köln noch was anbrennen sollte.

2. Fußball Bundesliga 2013/14 – Karlsruher SC vs. 1. FC Kaiserslautern

Der Karlsruher SC erwartet am Samstag um 13:00 Uhr zum Südwestderby den 1. FC Kaiserslautern. Als Aufsteiger ist der KSC die Überraschung der Saison in der 2. Liga. Der 1. FC Kaiserslautern ist die Enttäuschung der Saison, denn die Lautrer waren klarer Aufstiegsfavorit und haben jetzt mit 42 Punkten schon 6 Punkte Rückstand auf Platz zwei und auch nur zwei Punkte mehr wie der KSC und der SV Sandhausen. Zuhause hat der SV Sandhausen erst zwei Spiele verloren. Sie sind also eine richtige Hausmacht, seit neun Spielen sind die Karlsruher zuhause ungeschlagen. Insgesamt haben sie zuhause sechs Siege und sechs Unentschieden zu Buche stehen. Der 1. FC Kaiserslautern hat auswärts in dieser Saison schon sechs Spiele verloren. nur fünf Spiele konnte der 1. FCK auf fremden Platz gewinnen, aber auch nur zwei endeten mit einem Unentschieden. Einer Spitzenmannschaft nicht würdig, hat der 1. FC Kaiserslautern auswärts nur 14 Tore geschossen, das sind nur 1.08 Tore pro Spiel. Es hapert also immer noch im Sturm. Die Abwehr dagegen steht stabil mit nur 13 Gegentore auf fremden Platz und damit eines pro Spiel. Doch der KSC steht zuhause in beiden Kategorien besser da. Sie haben schon 24 Tore geschossen und kassierten nur 0.93 Gegentore im Schnitt pro Spiel, da sie schon 14 Heimspiele hatten sind das aber auch 13 Gegentore. In Karlsruher konnte der 1. FC Kaiserslautern von den letzten 22 Spielen nur zwei Gewinnen, Karlsruhe dagegen acht. Daher tippe ich auf einen Heimsieg. Es gibt eine steuerfreie Quote von 3.72 bei dem Online Wettbüro PinnacleSports.

Anzeige

2. Fußball Bundesliga 2013/14 – sonstige Spiele

Das Südwestderby in der 2. Liga ist damit in der Fußballvorhersage schon getippt, es gibt aber noch 8 weitere spannende Spiele in der 2. Liga für die Bundesligavorhersage. Am Freitag kann der SV Sandhausen einen Sprung auf Platz vier machen, sie haben große Chancen Ihr Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden zu gewinnen. Auch der SC Ingolstadt hat große Chancen das Auswärtsspiel zu gewinnen, Sie Reisen zu Fortuna Düsseldorf. Spannend wird es sicher in Hamburg, der FC St. Pauli erwartet den zweiten der 2. Bundesliga, Greuther Fürth. Möchte Pauli noch um den Aufstieg mit reden benötigen sie einen Sieg gegen den direkten Konkurrenten, ich tippe aber auf ein Unentschieden.
Das Südwestderby am Samstag habe ich mit einem Karlsruher Heimsieg ja schon getippt. Dann fehlt in der Fußballvorhersage das Samstagsspiel VfL Bochum gegen Erzgebirge Aue, hier zeigt die Statistik auch klar auf einen Auswärtssieg.
Der Tabellenführer 1. FC Köln reißt nach München zum TSV 1860 München. Der Tabellenführer ist Favorit und wird auch Auswärts gewinnen. Arminia Bielefeld wird zuhause gegen den VfR Aalen nicht auf eine so offene Mannschaft treffen wie am Mittwoch als sie gegen den 1. FC Kaiserslautern unentschieden spielten. Daher tippe ich hier in der Fußballvorhersage auf eine Unentschieden. Der FSV Frankfurt wird sein Heimspiel gegen den SC Paderborn gewinne. Die Frankfurter sind zuhause meistens gut und benötigen noch ein paar Punkte für den Klassenerhalt.
Am Montag findet dann das Ostderby zwischen Union Berlin und Energie Cottbus in der Alten Försterei statt. Der Tabellenletzte aus Cottbus wird das Spiel verlieren.

2. Fußball Bundesliga 2013/14 – 28. Spieltag

Fußballvorhersage:
Karlsruher SC – 1. FC Kaiserslautern: Heimsieg 3.72 (Pinnaclesports)

Anzeige

Kommentar verfassen