Championship 2012/13 – Nachbericht 15. Spieltag

Der 15. Spieltag der Championship Saison 2012/13 ist jetzt auch vorbei und auch diesmal gab es wieder einige große Überraschungen und die Tabelle wurde wieder einmal ordentlich durcheinander gewirbelt, zumindest an der Tabellenspitze, denn es gibt wieder einen neuen Tabellenführer. Es ist einfach mehr als schwierig, Ergebnisse in der Championship voraus zu sagen, man wird immer wieder überrascht.

Championship 2012/13 – Cardiff patzt in Charlton

Am 15. Spieltag musste der bisherige Tabellenführer Cardiff City bei der Mannschaft von Charlton Athletic antreten. Cardiff war hier klarer Favorit, doch aus einem Sieg wurde hier nichts, auch wenn die Partie wirklich unglaublich verlaufen ist. Zunächst stand es für Cardiff bereits nach 24 Minuten 2:0, doch dann schoss Charlton bis zur 65. Minute 5 Tore in Folge und auf einmal stand es 5:2. Dann schossen die Mannen von Cardiff in der 92. und 95. Minute nochmal 2 Tore und es stand auf einmal 5:4. Eine wirklich außergewöhnliche Partie, doch das war dann auch der Endstand, Cardiff verliert sehr überraschend. Cardiff ist mit 28 Punkten jetzt auf dem 3. Platz und Charlton mit 17 Punkten auf Platz 19.

Championship 2012/13 – Crystal Palace vs. Ipswich Town

Crystal Palace musste am 15. Spieltag der Championship Saison 2012/13 zuhause gegen das Tabellenschlusslicht Ipswich Town antreten. Klarer hätte die Favoritenrolle für Crystal Palace nicht ausfallen können und sie wurden dieser Rolle auch mehr als gerecht. Zur Halbzeit stand es erst 1:0, aber in der 2. Halbzeit konnte Crystal Palace noch 4 weitere Tore erzielen und am Ende stand es 5:0, ein sehr, sehr deutliches Ergebnis. Crystal Palace ist damit mit 30 Punkten jetzt neuer Tabellenführer und Ipswich bleibt mit 10 Punkten Tabellenletzter.

Championship 2012/13 – Nottingham Forest vs. FC Middlesbrough

Der FC Middlesbrough musste am 15. Spieltag beim heimstarken Team von Nottingham Forest antreten. Dennoch war Middlesbrough nach den letzten Partien leichter Favorit, aber in dieser Partie fiel nicht ein Tor, der Endstand war 0:0. Middlesbrough ist mit 29 Punkten auf Platz 2 und Nottingham mit 22 Punkten auf Platz 11.

Championship 2012/13 – Hull City vs. Wolverhampton Wanderers

Hull City empfing am 15. Spieltag der Championship Saison 2012/13 das Team vom Ex-Kölner Trainer, die Wolverhampton Wanderers. Hull war klarer Favorit, sie sind erstens sehr heimstark und in den letzten Spielen schwächelten die Wanderers doch etwas. Hull ging bereits in der 29. Minute mit 1:0 in Führung und sie erhöhten dann in der 51. Minute auf 2:0. In der 67. Minute gelang Wolverhampton zwar noch der 1:2 Anschlusstreffer, doch es passierte dann nichts mehr, das war der Endstand. Hull ist jetzt mit 28 Punkten auf Platz 4 und Wolverhampton mit 21 Punkten auf Platz 13.

Championship 2012/13 – Bolton Wanderers vs. Leicester City

Leicester City musste am 15. Spieltag der Championship Saison 2012/13 bei den Bolton Wanderers ran. Bolton war klarer Favorit, da sie zuhause sehr gut sind und Leicester zur Zeit ein bisschen schwächelt. Doch auch diese Partie endete mit 0:0 und Leicester ist jetzt mit 26 Punkten nur noch auf Platz 5 und Bolton ist mit 19 Punkten auf Platz 17.

Championship 2012/13 – Huddersfield Town vs. Blackburn Rovers

Die Mannschaft von Huddersfield Town empfing an diesem 15. Spieltag die Blackburn Rovers, ein echtes Spitzenspiel in der Championship also. Huddersfield war Favorit in dieser Partie und ging dann auch in der 15. Minute mit 1:0 in Führung. Doch die Blackburn Rovers glichen noch vor der Halbzeit, nämlich in der 43. Minute, aus. In der 55. Minute gingen sie dann mit 2:1 in Führung, doch in der 95. Minute gelang Huddersfield dann doch noch der 2:2 Endstand, in allerletzter Minute also. Huddersfield ist mit 24 Punkten jetzt auf Platz 7 und Blackburn mit ebenfalls 24 Punkten auf Platz 6.

Championship 2012/13 – Birmingham City vs. Bristol City

Das Team vom Tabellenvorletzten Bristol City musste auswärts bei Birmingham City antreten, keine leichte Aufgabe, zumal Bristol auch in der letzten Zeit wirklich andauernd verliert. Birmingham war auch klarer Favorit und sie wurden dieser Rolle auch gerecht. In der 1. Halbzeit fielen zwar keine Tore, doch in der 2. Halbzeit schoss Birmingham dann zwei Tore und sie gewannen dann auch 2:0. Birmingham ist mit jetzt 19 Punkten auf Platz 18 und Bristol bleibt mit 11 Punkten Vorletzter.

Championship 2012/13 – Brighton & Hove Albion vs. Peterborough United

Das ehemalige Tabellenschlusslicht aus Peterborough musste bei der Mannschaft von Brighton & Hove Albion antreten. Brighton war hier natürlich klarer Favorit, doch ganz so einfach sollte es nicht werden. Brighton tat sich sehr, sehr schwer und erst in der 92. Minute gelang ihnen der 1:0 Siegtreffer, sehr, sehr ärgerlich für Peterborough, dass sie dieses Tor noch kassiert haben. Brighton ist mit 23 Punkten jetzt auf Rang 8 und Peterborough ist mit 12 Punkten auf Platz 22, fast hätten sie ihr erstes Unentschieden diese Saison erreicht.

Championship 2012/13 – die restlichen Ergebnisse

Der FC Burnley gewann zuhause gegen das Team von Leeds United mit 1:0. Das Tor fiel allerdings auch erst in der 83. Minute, aber gewonnen ist schließlich gewonnen. Burnley ist mit 23 Punkten jetzt auf Platz 10 und Leeds mit 20 Punkten auf Platz 15. Derby County gewann zuhause gegen die Mannschaft vom FC Barnsley mit 2:0. Derby ist damit mit 23 Punkten auf Platz 9 und Barnsley mit 15 Punkten auf Platz 21. Sheffield Wednesday verlor zuhause etwas überraschend mit 0:2 gegen die Mannschaft des FC Blackpool. Sheffield ist mit 15 Punkten jetzt auf Platz 20 und Blackpool ist mit 21 Punkten auf Platz 12. Dann spielte noch der FC Watford zuhause gegen das Team des FC Millwall. Beide Teams trennten sich 0:0 und Watford ist jetzt mit 20 Punkten auf Tabellenplatz 16 und Millwall mit 20 Punkten auf Tabellenplatz 14.

Kommentar verfassen