Championship 2012/13 – Nachbericht 10. Spieltag

Jetzt ist auch schon der 10. Spieltag der Championship Saison 2012/13 vorbei und es gab, wie immer in der Championship, wieder einige überraschende Spielausgänge, aber nach diesem Spieltag gibt es keinen neuen Tabellenführer und auch am Tabellenende hat sich nichts geändert, aber dennoch hatte der Spieltag doch so einiges zu bieten.

Championship 2012/13 – Blackburn Rovers vs. Wolverhampton Wanderers

Im Spitzenspiel des 10. Spieltages der Championship Saison 2012/13 empfingen die Blackburn Rovers zuhause die Wolverhampton Wanderers. Beide Teams waren punktgleich vor diesem Spieltag, das machte das Ganze nur noch interessanter. Und wie das in einem solchen Spiel voller Erwartungen häufig so ist, es passierte lange Zeit nicht viel, bis Wolverhampton in der 78. Minute den 1:0 Siegtreffer erzielte. Sehr ärgerlich für die Rovers, das war ein 6-Punkte-Spiel, sowas sollte man unbedingt gewinnen, vor allem zuhause. Die Rovers sind jetzt auf Platz 9 und das Team vom Ex-Trainer des 1. FC Köln, Stale Solbakken, ist jetzt mit 19 Punkten auf Platz 3.

Championship 2012/13 – Ipswich Town vs. Cardiff City

Der Tabellenführer aus dem walisischen Cardiff musste bei Ipswich Town antreten. Auf dem Papier war das eine klare Sache, die Mannen aus East Anglia sind schließlich Tabellenvorletzter. Aber solche Spiele haben ja bekanntlich ihre eigenen Gesetze und so ging Ipswich dann auch in der 46. Minute überraschend in Führung. In der 63. Minute glichen die Cardiffer dann auch und in der 88. Minute gelang ihnen der 2:1 Siegtreffer. Cardiff bleibt damit weiter Tabellenführer, jetzt mit 22 Punkten und Ipswich bleibt mit 7 mageren Pünktchen Vorletzter.

Championship 2012/13 – Leicester City vs. Bristol City

Tabellenzweiter Leicester City traf zuhause auf das Team von Bristol City. Leicester ist momentan in einer einmaligen Form und deshalb waren sie auch klarer Favorit. Sie gingen dann auch bereits in der 19. Minute mit 1:0 in Führung und in der 74. Minute erhöhten sie auf 2:0, so blieb es dann auch, Bristol City hatte keine Chance. Leicester bleibt mit 21 Punkten Cardiffs schärfster Verfolger und Bristol ist nun mit 11 Punkten auf Platz 17.

Championship 2012/13 – Birmingham City vs. Huddersfield Town

Birmingham City empfing an diesem 10. Spieltag zuhause die Mannschaft von Huddersfield Town. Huddersfield spielt bisher eine überragende Saison, obwohl es am Anfang gar nicht danach aussah, sie sind bester Aufsteiger. Allerdings mussten sie in den letzten Heimspielen bittere Niederlagen einstecken, sie sind auswärts einfach stärker. Birmingham City dagegen spielt bisher eine sehr mäßige Saison, um es mal nett zu sagen. Huddersfield war daher auch klarer Favorit und tatsächlich gelang ihnen in der 25. Minute der 1:0 Siegtreffer. Ab der 73. Minute spielte Birmingham nur noch mit 10 Mann und konnte nichts mehr gegen das Team von Huddersfield ausrichten. Huddersfield ist jetzt mit 17 Punkten auf Platz 6 und Birmingham mit 11 Punkten auf Platz 21.

Championship 2012/13 – spannende Partie zwischen Crystal Palace und FC Burnley

Crystal Palace trat zuhause gegen das Team vom FC Burnley an. Crystal Palace hat sich nach schwachem Saisonstart gefangen und spielt momentan sehr, sehr erfolgreich, daher waren sie auch klarer Favorit. Allerdings stand es schon nach 29 Minuten 2:0 für Burnley. In der 41. Minute, also noch vor der Pause, gelang Crystal Palace dann noch der 1:2 Anschlusstreffer. Nach der Pause gelang Palace dann in der 53. und 66. Minute ein Paukenschlag und es stand auf einmal 3:2. In der 75. Minute erhöhten sie dann noch auf 4:2. Es schien alles entschieden zu sein, doch Burnley erzielte in der 81. Minute noch das 3:4 und es wurde nochmal spannend, aber es passierte dann nichts mehr. Crystal Palace ist mit 19 Punkten jetzt auf Platz 4 und Burnley mit 11 Punkten auf Platz 16.

Championship 2012/13 – Derby County vs. Brighton & Hove Albion

Der Ex-Tabellenführer aus Brighton musste bei Derby County antreten. Derby findet man im Mittelfeld, sie sind ordentlich gestartet, aber nicht überragend, aber aufgrund ihrer Heimstärke gab es in dieser Partie keinen klaren Favoriten. Es passierte dann auch nicht besonders viel, das Spiel endete 0:0. Derby ist mit 13 Punkten jetzt auf Platz 13 und Brighton mit 18 Punkten auf Platz 5.

Championship 2012/13 – FC Blackpool vs. Charlton Athletic

Der FC Blackpool spielte zuhause gegen Aufsteiger Charlton Athletic. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache, zumal Charlton sich in den letzten Spielen nicht gerade mit Ruhm bekleckert hatte. Aber manchmal kommt es dann doch sehr anders, als man denkt. Charlton ging in der 49. Minute in Führung und erhöhte dann noch in der 73. Minute auf den 2:0 Endstand auf fremdem Platz, eine faustdicke Überraschung, anders kann man das wirklich nicht nennen, sehr peinlich für Blackpool. Blackpool ist mit 16 Punkten jetzt auf Platz 8 und Charlton Athletic mit 12 Punkten auf Platz 15.

Championship 2012/13 – Peterborough United vs. Nottingham Forest

Peterborough United traf zuhause auf das Team von Nottingham Forest. Peterborough hat inzwischen 6 Punkte auf seinem Konto, nach dem üblen Start konnten sie die letzten beiden Auswärtsspiele endlich gewinnen. Jetzt war die Spannung groß, ob ihnen das auch zuhause gelingen würde. Da hatte Nottingham allerdings etwas dagegen, sie gingen in der 51. Minute in Führung und gewannen sie Partie dann auch. Nottingham ist mit 14 Punkten jetzt auf Platz 12 und Peterborough bleibt mit 6 Pünktchen Tabellenletzter.

Championship 2012/13 – die übrigen Partien

Ansonsten spielten noch Leeds United zuhause gegen den FC Barnsley. Leeds konnte die Partie mit 1:0 für sich entscheiden und ist nun auf Platz 7 mit 17 Punkten und Barnsley ist mit 11 Punkten auf Platz 19. Dann spielte noch der FC Millwall zuhause gegen die Bolton Wanderers. Millwall ging in Führung und nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch Bolton konnte Millwall die Partie letztendlich mit 2:1 für sich entscheiden. Millwall ist mit jetzt 11 Punkten auf Platz 20 und Bolton ist mit ebenfalls 11 Punkten auf Platz 18. Sheffield Wednesday unterlag zuhause Hull City mit 0:1 und ist mit weiterhin 8 Punkten auf einem sehr schlechten 22. Platz und Hull ist mit jetzt 16 Punkten auf Platz 10. Dann spielte noch der FC Watford zuhause gegen den FC Middlesbrough. Zunächst ging Watford in Führung, doch Middlesbrough gelang der Ausgleich und ab der 41. Minute spielte Watford nur noch mit 10 Mann und Middlesbrough gelang dann noch der 2:1 Siegtreffer. Watford ist mit 13 Punkten jetzt auf Platz 14 und Middlesbrough mit 16 Punkten auf Platz 11.

Kommentar verfassen