Championship 2012/13 – Nachbericht 9. Spieltag

Der 9. Spieltag der Championship Saison 2012/13 ist nun auch Geschichte und wieder wurde die Tabellen gut durcheinander gewürfelt, zumindest was die Tabellenspitze betrifft. Man kann den Ausgang der Spiele wirklich immer sehr, sehr schlecht voraussagen, die Leistungsdichte in der Championship ist einfach zu groß, jeder kann jeden schlagen und so gibt es jede Woche sehr überraschende Spielausgänge und es bleibt immer spannend. Es gibt nach diesem neunten Spieltag einen neuen Tabellenführer, der Cardiff City heißt und auch am Tabellenende scheint sich Peterborough United inzwischen gefangen zu haben.

Championship 2012/13 – FC Barnsley vs. Peterborough United

Der FC Barnsley traf an diesem neunten Spieltag der Championship Saison 2012/13 auf das Tabellenschlusslicht Peterborough United. Peterborough konnte am achten Spieltag endlich durch einen Sieg die allerersten Punkte einfahren und es war jetzt sehr interessant, ob es sich dabei eher um eine Eintagsfliege handelte oder um einen kleinen Durchbruch. Bereits nach 10 Minuten stand es schon 2:0 für Peterborough, Barnsley war mehr als geschockt und sie konnten dem bis zum Ende auch nichts mehr entgegen setzen, es blieb bei diesem Ergebnis. Peterborough ist mit 6 Punkten immer noch Letzter, aber sie holen langsam auf und Barnsley ist mit 11 Punkten auf Platz 18.

Championship 2012/13 – Brighton & Hove Albion vs. Ipswich Town

Tabellenführer Brighton & Hove Albion musste zuhause gegen den Tabellenvorletzten Ipswich Town ran. Auf dem Papier eigentlich eine klare Sache, zumal Brighton auch in einer super Form war in den letzten Spielen. Aber solche eigentlich eindeutigen Partien haben auch meistens ihre eigenen Gesetze und so war es auch diesmal. Ipswich ging in der 27. Minute mit 1:0 in Brighton in Führung und diese konnten erst in der 80. Minute die ganz große Blamage abwenden und noch den 1:1 Endstand erzielen, so hatte sich das der Tabellenführer sicherlich nicht vorgestellt. Die Tabellenführung mussten sie jetzt auch abgeben, sie sind jetzt mit 17 Punkten auf Platz 3 und Ipswich ist mit 7 Punkten weiter Vorletzter.

Championship 2012/13 – der neue Tabellenführer kommt aus Cardiff

Das Team von Cardiff City musste zuhause gegen Birmingham City antreten. Cardiff wird nach ein paar eher unnötigen und unglücklichen Rückschlägen immer besser und das sollte an diesem 9. Spieltag endlich belohnt werden. Cardiff ging in der 39. Minute in Führung, was Birmingham jedoch in der 54. Minute ausglich. Schon in der 57. Minute ging Cardiff wieder in Führung und das 2:1 war dann auch der Endstand. Cardiff ist nun neuer Tabellenführer mit 19 Punkten und Birmingham ist mit 11 Punkten auf Platz 19.

Championship 2012/13 – Huddersfield Town vs. Leicester City

Aufsteiger Huddersfield Town empfing im heimischen Stadion das Team von Leicester City. Beide Teams sind mäßig in die Saison gestartet und dann immer besser geworden, wobei Huddersfield in den letzten Spielen einige Dämpfer hinnehmen musste, während Leicester gerade in bestechender Form ist. Leicester ging dann auch in der 30. Minute in Führung und in der 60. Minute erhöhten sie auf 2:0, was dann auch der Endstand war, Huddersfield hatte nicht wirklich eine Chance. Leicester ist nach diesem klasse Auswärtssieg nun mit 18 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und Huddersfield ist mit 14 Punkten auf Platz 8, auch hier sieht man, wie dicht alle Mannschaften zusammen sind.

Championship 2012/13 – Hull City vs. FC Blackpool

Hull City spielte zuhause gegen den FC Blackpool. Zwar war Hull leicht favorisiert, doch wollte Blackpool nach den letzten eher mäßigen Auftritten endlich wieder angreifen. Nach 11. Minuten ging Blackpool mit 1:0 in Führung, Hull gelang dann in der 39. Minute der 1:1 Ausgleich. In der 47. Minute stand es dann auf einmal 2:1 für Hull, doch in der 71. Minute glichen die Mannen von Blackpool wieder aus und gingen dann schließlich in der 83. Minute mit 3:2 in Führung und gewannen das Spiel dann auch. In Blackpool kann man aufatmen, endlich wieder ein Sieg für den FC. Blackpool ist nun mit 16 Punkten auf Platz 4 und Hull mit 13 Punkten auf Platz 10.

Championship 2012/13 – Nottingham Forest vs. Blackburn Rovers

Die Blackburn Rovers mussten bei Nottingham Forest antreten. Die Rovers gingen leicht favorisiert in die Partie, doch Nottingham ist zuhause nicht zu unterschätzen. Beiden Teams gelang kein Tor in dieser Partie und sie gingen mit einem torlosen 0:0 auseinander, eher enttäuschend für beide Teams. Blackburn ist mit 16 Punkten jetzt auf Platz 5 und Nottingham ist mit 11 Punkten jetzt auf Platz 15.

Championship 2012/13 – Wolverhampton Wanderers vs. Crystal Palace

Die Wanderers aus Wolverhampton traten zuhause gegen die Mannschaft von Crystal Palace an. Wolverhampton ist zuhause sehr stark und war klarer Favorit, aber Crystal Palace hat sich nach einem mäßigen Start inzwischen gefangen und in den letzten Partien einfach super gespielt. Wolverhampton ging dennoch in der 53. Minute auf eigenem Platz mit 1:0 in Führung, doch in der 67. Minute gelang Crystal Palace der Ausgleich und in der 74. Minute gingen sie schließlich in Führung und gewannen die Partie. Ein bisschen überraschend ist das schon, doch mit Crystal Palace muss man einfach immer rechnen. Wolverhampton ist mit 16 Punkten jetzt auf Platz 6 und Crystal Palace ist punktgleich auf Platz 7.

Championship 2012/13 – FC Burnley vs. Sheffield Wednesday

Zu einer sehr spannenden Partie kam es zwischen dem FC Burnley und Sheffield Wednesday. Burnley war aufgrund seiner Heimstärke und den letzten schwachen Auftritten von Sheffield klarer Favorit, doch es sollte auch hier etwas anders kommen. In der 22. Minute ging Burnley mit 1:0 in Führung, doch bereits in der 23. Minute glich Sheffield aus. In der 38. Minute ging Burnley erneut in Führung, diesmal gelang Sheffield erst in der 64. Minute der Ausgleich. In der 84. Minute ging Burnley dann abermals in Führung, doch Sheffield schaffte im Gegenzug in der 85. Minute den erneuten Ausgleich und das 3:3 war dann auch der Endstand, eine wirklich muntere Partie. Burnley ist mit 11 Punkten jetzt auf Platz 16, Sheffield mit 8 Punkten auf Platz 21.

Championship 2012/13 – Ergebnisse der übrigen Partien

Bristol City traf zuhause auf den FC Millwall. Bristol war klarer Favorit und ging dann auch in der 28. Minute mit 1:0 in Führung, doch Millwall konnte in der 38. Minute ausgleichen, das war dann auch der Endstand. Bristol ist mit jetzt 11 Punkten nun auf Platz 14 und Millwall mit 8 Punkten auf Platz 22. Aufsteiger Charlton Athletic traf im heimischen Stadion auf den FC Watford. Watford war leicht favorisiert und ging dann auch in der 29. Minute mit 1:0 in Führung, doch Charlton gelang in der 35. Minute schon der Ausgleich. In der 70. Minute gelang Watford dann der 2:1 Endstand. Sie sind jetzt mit 13 Punkten auf Platz 11 und Charlton ist mit 9 Punkten auf Platz 20. Die Bolton Wanderers empfingen das Team von Leeds United. Zunächst ging Bolton in Führung, doch Leeds gelang kurz vor der Pause der Ausgleich und sie gingen dann in Führung. Bolton traf in der 79. Minute zum 2:2 Endstand. Bolton ist mit 11 Punkten nun auf Platz 17 und Leeds mit 14 Punkten auf Platz 9. Dann spielte noch der FC Middlesbrough zuhause gegen Derby County 2:2. Zunächst ging Derby in Führung, Middlesbrough glich aus und ging dann selbst in Führung, doch Derby schaffte in der 87. Minute noch den 2:2 Endstand. Damit ist Middlesbrough nun mit 13 Punkten auf Platz 12 und Derby mit 12 Punkten direkter Tabellennachbar auf Platz 13. Es war wieder ein sehr spannender Spieltag, schauen wir mal, was uns am Wochenende erwartet.

Kommentar verfassen