Championship 2012/13 – Nachbericht 7. Spieltag

Am gestrigen Montag ging bereits der siebte Spieltag der Championship Saison 2012/13 zu Ende und diesmal wurde mal wieder die Tabellenspitze ordentlich durcheinander gewirbelt, Brighton & Hove Albion ist neuer Tabellenführer dicht gefolgt von Aufsteiger Huddersfield Town. Seien wir mal ehrlich, das hätte so wahrscheinlich keiner von uns erwartet. Blackburn und Blackpool sind zwar natürlich weiter oben mit dabei, doch mussten beide sehr ärgerliche Niederlagen einstecken. Auch sonst hatte der 7. Spieltag so manche Überraschung für uns parat, die englische Championship ist einfach sehr spannend.

Championship 2012/13 – Blackburn Rovers vs. FC Middlesbrough

Den Anfang des siebten Spieltages der Championship Saison 2012/13 machte die Partie Blackburn Rovers gegen das Team des FC Middlesbrough. Blackburn konnte bis zu diesem Spiel 14 Punkte aus 6 Spielen holen und war damit alleiniger Tabellenführer. Middlesbrough dagegen konnte 9 Punkte holen, war aber auswärts bisher nicht unbedingt positiv aufgefallen. Dies sollte sich allerdings diesmal ändern, denn Middlesbrough ging bereits in der 7. Minute mit 1:0 in Blackburn in Führung und sie erhöhten in der 61. Minute sogar auf 2:0. Die Rovers konnten erst in der 89. Minute den 1:2 Anschlusstreffer erzielen, aber danach war nichts mehr an der Heimniederlage zu rütteln, sehr ärgerlich für Blackburn, denn sie hätten ihre Tabellenführung so ausbauen können. Sie sind jetzt auf Platz 3, während Middlesbrough nun auf Tabellenplatz 9 zu finden ist.

Championship 2012/13 – was machten die beiden anderen Absteiger

Die Wolverhampton Wanderers mussten auswärts bei der bisher punktlosen Mannschaft von Peterborough United antreten. Peterborough wollte im siebten Spiel endlich die ersten Punkte einfahren, doch das gelang auch diesmal nicht. Wolverhampton ging in der 33. Minute mit 1:0 in Führung und in der 82. Minute gelang ihnen dann noch der 2:0 Endstand. Sehr schade für Peterborough, die damit weiter mit 0 Punkten abgeschlagen Tabellenletzter sind. Wolverhampton ist mit 13 Punkten jetzt auf Tabellenplatz 5. Der andere Absteiger, die Bolton Wanderers, mussten bei Aufsteiger Sheffield Wednesday ran. Sheffield war super in die neue Saison gestartet, doch schwächelte in den letzten Spielen etwas. Bolton dagegen hatte bisher auswärts nicht gerade geglänzt. Bolton ging dann kurz vor der Pause in der 44. Minute mit 1:0 in Führung, doch Sheffield gelang in der 62. Minute der 1:1 Ausgleich. Doch schon in der 65. Minute ging Bolton wieder in Führung und so endete das Spiel dann auch. Sheffield ist jetzt mit 7 Punkten aus 7 Spielen 21. und Bolton mit 10 Punkten auf Tabellenplatz 14.

Championship 2012/13 – neuer Tabellenführer Brighton & Hove Albion

Brighton & Hove Albion musste beim FC Millwall antreten. Brighton kommt immer besser in Schuss, je länger die Saison geht, während Millwall gerade mal magere 6 Punkte aus den ersten 6 Spielen holen konnte. Brighton ging dann schon in der 17. Minute mit 1:0 bei Millwall in Führung und erhöhte in der 50. Minute auf 2:0. Ab der 68. Minute spielte Millwall dann zu allem Übel auch noch nur noch mit 10 Mann. Dennoch gelang ihnen in der 79. Minute noch der 1:2 Anschlusstreffer, mehr war aber nicht mehr drin, Brighton gewann mit 2:1 und ist mit 16 Punkten aus 7 Spielen nun alleiniger Tabellenführer. Millwall dagegen ist nun auf Platz 22.

Championship 2012/13 – FC Blackpool vs. Huddersfield Town

Der FC Blackpool musste zuhause gegen Huddersfield Town antreten. Blackpool war super in die Saison gestartet und nach den ersten Spielen unangefochtener Tabellenführer, doch in den letzten Spielen schwächelten sie etwas und verloren dann auch den ersten Platz. Huddersfield dagegen war eher mäßig in die Saison gestartet und entwickelt sich nun mehr und mehr zum Überraschungsteam der Championship. Huddersfield ging in der 13. Minute mit 1:0 in Führung, doch Blackpool glich in der 27. Minute aus. In der 45. Minute ging Huddersfield erneut in Führung und in der 48. Minute erhöhten sich nochmal auf 3:1, was auch der Endstand war, eine große Überraschung dieses Ergebnis. Wer aber die letzten Spiele von Huddersfield verfolgt hat, für den kommt dieses Ergebnis nicht wirklich überraschend. Huddersfield ist nun mit 14 Punkten aus 7 Spielen Tabellenzweiter und Blackpool ist mit 13 Punkten auf Platz 4.

Championship 2012/13 – üble Heimpleite für Birmingham City

Birmingham City musste am 7. Spieltag der Championship Saison 2012/13 zuhause gegen den FC Barnsley ran. Birmingham hat zwar bisher nicht so viele Punkte, doch zuhause sind sie stark, was sie aber in diesem Spiel nicht zeigten. In der 50. Minute ging Barnsley mit 1:0 in Führung und erhöhte in der 54. Minute auf 2:0. In der 60. Minute folgte dann das 3:0 und in der 65. Minute und der 73. Minute jeweils das 4:0 und das 5:0. Das war dann auch der Endstand, eine sehr, sehr peinlich Heimniederlage für Birmingham, die jetzt mit 8 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 19 zu finden sind, während Barnsley mit 10 Punkten auf Platz 12 ist.

Championship 2012/13 – Crystal Palace vs. Cardiff City

Cardiff City musste am siebten Spieltag bei Crystal Palace antreten. Cardiff war auch klarer Favorit, denn in den letzten Spielen waren sie sehr stark und Crystal Palace hatte nicht den besten Saisonstart erwischt. Nach 15 Minute stand es dann auch bereits 2:0 für Cardiff und so ging es dann auch in die Halbzeit. Dann fielen allerdings in der 52., der 62. und in der 72. Minute gleich 3 Tore für die Mannen von Crystal Palace und das Spiel war gedreht und Cardiff konnte dem nicht mehr entgegen setzen, eine sehr ärgerliche Niederlage für Cardiff, die jetzt mit 13 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 7 sind und Crystal Palace ist nun mit 10 Punkten auf Platz 15.

Championship 2012/13 – die übrigen Ergebnisse

Leicester City empfing zuhause das Team von Hull City. Hull ging leicht favorisiert in die Partie, doch Leicester ging bereits in der 7. Minute mit 1:0 auf heimischem Platz in Führung. Hull gelang in der 26. Minute der 1:1 Ausgleich, doch noch vor der Pause in der 42. Minute ging Leicester wieder mit 2:1 in Führung. In der 91. Minute erhöhten sie dann noch zum 3:1 Endstand. Leicester ist nun mit 12 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 8, Hull mit 13 Punkten auf Platz 6. Der FC Watford traf zuhause auf das Team von Bristol City. Bristol ging als klarer Favorit in die Partie, doch Watford ging in der 59. Minute mit 1:0 in Führung. Bristol gelang in der 63. Minute der 1:1 Ausgleich, doch Watford ging in der 72. Minute erneut in Führung, sie trafen zum 2:1. In der 83. Minute gelang Bristol dann erneut der Ausgleich, sie trafen zum 2:2 Endstand. Nach dem munteren Hin und Her sicher ein gerechtes Ergebnis. Bristol ist nun mit 10 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 10 und Watford ist mit 7 Punkten auf Platz 20, da sieht man, wie eng die Mannschaften in der Championship beisammen sind. Leeds United traf zuhause auf Traditionsclub Nottingham Forest. Bereits nach 25 Minuten stand es 2:0 für die Hausherren und Nottingham konnte in der 60. Minute nur noch zum 1:2 aus ihrer Sicht treffen, dies war dann auch der Endstand. Leeds ist jetzt auf Platz 13 und Nottingham auf Platz 11. Ipswich Town traf zuhause auf Aufsteiger Charlton Athletic. Charlton führte dann auch nach 50 Minuten bereits mit 2:0 auf fremden Platz und Ipswich gelang nur noch der Anschlusstreffer zum 1:2 Endstand in der 57. Minute. Ipswich ist nun Vorletzer und Charlton auf Platz 18. Derby County empfing zuhause die Mannschaft des FC Burnley. Derby ging in der 20. Minute in Führung, doch Burnley schaffte bereits in der 32. Minute den 1:1 Ausgleich. In der 89. Minute gingen sie dann mit 2:1 in Führung, das war auch der Endstand, sehr ärgerlich diese Niederlage für Derby so kurz vor Schluss. Derby ist jetzt mit 8 Punkten aus 7 Spielen auf Platz 17 und Burnley ist mit 9 Punkten auf Platz 16.

Kommentar verfassen