Deutschlands Fussball Bundesliga 2011/2012 34. Spieltag & 38. Spieltag

Sportwetten mit Sportingbet!

1. Fussball Bundesliga – 34. Spieltag

Der letzte Spieltag der Fussball Bundesliga 2011/2012 findet auf Grund der Europameisterschaft schon jetzt Samstag den 05.05.2012 statt. Um 15:30 treten alle 18 Teams der Fussball Bundesliga gleichzeitig gegeneinander an. So soll eine Wettbewerbsverzehrung verhindert werden. Die Meisterschaft ist ja schon entschieden. Generell sind die ersten 4 Plätze fest und dort wird sich auch nichts mehr ändern. Die Abstände sind mit mehr als 3 Punkten zu groß. Auch zwei der drei Europa League Teilnehmer sind schon fix. Weder Bayer 04 Leverkusen noch der VfB Stuttgart können aus den Europa League Rängen fallen. Bei beiden geht es nur noch darum, in welcher Runde sie in die Europa League einsteigen.Der VfB Stuttgart empfängt zuhause den VfL Wolfsburg. Auch für die Wolfsburger geht es noch um einen Internationalen Platz. Sie wollen Hannover 96 noch vom 7. Platz der Fussball Bundesliga verdrängen. Doch Stuttgart ist in der Rückrunde eine richtige Macht geworden. Seit 6 Spielen sind sie zuhause ungeschlagen, die letzten 3 Spiele haben sie gewonnen. Sie haben zuhause gegen Wolfsburg erst zweimal verloren bei 9 Siegen und 3 Unentschieden. Auch in dieser Saison haben sie zuhause erst 4-mal verloren. Wohin gegen Wolfsburg Auswärts wie eine Abstiegsmannschaft spielt und nur 3-mal gewinnen konnte. Diese Auswärtsschwäche mit mehr als 2 Gegentoren pro Auswärtsspiel im Schnitt ist auch der Grund für meinen Heimsieg tipp. Stuttgart ist in der Rückrunde besonders Heimstark. Daher nehme ich den Heimsieg zu einer 1.95 (Tipico) in meine Fussball Vorhersagen auf.
Auch Bayer 04 Leverkusen bekommt es mit einem Team zu tun, was doch noch auf die Internationalen Plätze schielt. Die Nürnberger haben noch eine klitzekleine Chance mit einem Sieg an Wolfsburg und Hannover vorbei zuziehen wenn diese beiden verlieren. Für Bayer 04 Leverkusen ging diese Fussball Bundesliga Saison noch einmal gut zu Ende. Wie sehr sie sich jetzt auswärts anstrengen ist ungewiss. Ich würde hier einen Heimsieg sehen, auch wenn die Statistik auf einen Auswärtssieg hindeutet. Wegen der Tabellensituation wage ich hier aber keine Sportwetten Vorhersage.
Hannover 96 hat den 1. FC Kaiserslautern zu Gast. Kaiserslautern ist ja gefühlt schon seit einer langen Zeit in die 2. Fussball Bundesliga abgestiegen. Die Hannoveraner verteidigen eisern Ihren siebten Platz. Da sie auswärts nicht so gut ausgesehen haben, hier gab es in dieser Saison nur 2 Siege, haben sie sich den siebten Platz zu hause erspielt. Zuhause ist Hannover 96 eine Macht. Sie haben von Ihren bisherigen 16 Spielen noch nicht eines verloren. Und auch dieses wird nicht verloren gehen. Kaiserslautern konnte nur 2 seiner Auswärtsspiele gewinnen. Dabei eins jetzt gegen Hertha BSC die auch im Abstiegskampf der Fussball Bundesliga stecken. Der Sturm der lautrer ist schon die ganze Saison sehr schlecht. Hier könnte man auch einen Zu Null Sieg auf Hannover 96 Vorhersagen. Aber ich nehme wieder den normalen Heimsieg in meine Fussball Vorhersagen auf. Sportingbet bietet hier eine 1.36.
Im Abstiegskampf geht es auch nur noch für zwei Mannschaften um etwas. Beide streiten sich darum, wer direkt in die 2. Bundesliga absteigt und wer im Relegationsspiel noch eine Chance auf den Verbleib in der 1. Bundesliga hat. Der sechzehnte, 1. FC Köln, bekommt es zuhause mit den Bayern zu tun. Diese haben ihr letztes Heimspiel 2:0 gegen Stuttgart gewonnen. Jetzt ist es nur noch auslaufen vor den zwei Finalen im DFB Pokal und in der Champions League. Ob sie sich da noch zu 100% reinhängen um dieses Spiel zu gewinnen darf bezweifelt werden. Hertha BSC, die Mannschaft vom Abstiegsplatz bekommt es zuhause mit der TSG 1899 Hoffenheim zu tun. Hier sind die Chancen für Hertha doch um einiges besser, auch wenn sie die letzten 6 Spiele nicht gewonnen haben und zuhause sogar zuletzt 4 Niederlagen in Folge kassiert haben. Für Hoffenheim geht es um nichts mehr. Da auch keine Fanbasis da ist, die die Mannschaft zu Auswärtsspielen begleitet kann man niemand etwas beweisen. Diese Abstiegskampfspiele sind am letzten Spieltag aber manchmal auch reines Glück. Da ist eine Vorhersage doch recht schwer.

2. Fussball Bundesliga – 34. Spieltag

Auch in der 2. Fussball Bundesliga findet am Wochenende mit dem 34. Spieltag der letzte Spieltag der Saison 2011/2012 statt. Die zwei Aufsteiger stehen schon fest und es geht nur noch darum, wer den Titel 2. Bundesliga Meister 2011/2012 tragen darf. Aber um den Relegationsplatz und die Abstiegsplätze wird noch hart gekämpft.
Fortuna Düsseldorf steht im Fernduell St. Pauli und dem SC Paderborn gegenüber. Diese beiden treten am Sonntag um 12:30 Uhr, wie alle anderen Teams auch, gegeneinander an. Paderborn ist ja die Überraschungsmannschaft der Saison überhaupt. Sie wurden vor der Saison als Absteiger Nummer eins gehandelt und haben lange um den direkten Aufstieg mitgespielt. Jetzt geht es für sie am Millerntor noch um den Relegationsplatz. Diesen möchte auch St. Pauli erreichen. St. Pauli hat zuhause in dieser 2. Fussball Bundesliga Saison erst zwei Spiele verloren. Daher sind sie auch seit 10 Spielen zuhause ungeschlagen. Aber beide haben nur eine Chance auf den Relegationsplatz, wenn Fortuna Düsseldorf zuhause gegen den MSV Duisburg verliert. Und das glaube ich nicht. Aber am letzten Spieltag einer Saison spielen auch die Nerven eine große Rolle. So wird es das Team der drei schaffen welches seine Nerven am besten im Griff hat. Daher nehme ich auch keinen Sieg auf eines der Teams in meine Fussball Vorhersagen auf.
Auch im Abstiegskampf tue ich mir mit Vorhersagen schwer. Der Karlsruher SC steht zurzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz der 2. Fussball Bundesliga. Mit einem Sieg gegen die Eintracht aus Frankfurt können sie aber bei einer Niederlage von Cottbus oder Aue noch den direkten Klassenerhalt feiern. Für die Frankfurter geht es nur noch um den Titel 2. Liga Meister. Diesen Titel möchten auch die Fürther haben, sie spielen Auswärts gegen Hansa Rostock. Die Rostocker haben sich letzte Woche schon in die 3. Liga verabschiedet. So wird das dann nur noch ein Schaulaufen beider Mannschaften wo die Mannschaft mit der besten Moral gewinnt. Auch vor 2 Jahren war Hansa Rostock schon abgestiegen, aber sie haben dann gegen den späteren Aufsteiger und 2. Fussball Bundesliga Meister 1. FC Kaiserslautern mit 0:1 gewonnen. Daher lasse ich mich überraschen wie diese beiden Spiele ausgehen. Auch Aachen hat noch Chancen auf den Relegationsplatz. Hierzu müsste Karlsruhe verlieren und Aachen beim TSV 1860 München gewinnen. Für die Münchner geht es um nichts mehr, diese werden nächste Saison einen neuen Anlauf für den Aufstieg starten. Aber zuhause werden sie sich nicht hängenlassen. So gehe ich hier doch nicht von einem Aachener Sieg aus. Aber wer weiß schon wie es kommen sollte. Für die Karlsruher geht es da im Derby gegen Frankfurt sicher ganz heiß her. Beide Fangruppen können sich gar nicht leiden, und sollten die Frankfurter Meister der 2. Fussball Bundesliga werden und die Karlsruher gleichzeitig in die 3. Liga schießen wird das ein Frankfurter fest werden. Aber auch die Karlsruher haben was zu feiern, sollten sie das Derby gewinnen, in der Liga bleiben und den Frankfurtern den Titel versauen.
Cottbus und Aue reicht ein Unentschieden um die Klasse zu erhalten, sollte Karlsruhe nicht mit einem Kantersieg die Frankfurter aus dem Stadion schießen. Die Cottbuser spielen zuhause gegen Union Berlin. Die Berliner sind Ostdeutscher Meister und wollen diesen Titel auch gegen Cottbus zu Recht tragen. Daher werden sie sich in diesem Ostderby sicher nicht hängen lassen. Aue gegen Bochum ist da schon schwerer einzuschätzen. Wobei Aue zuhause den fehlenden Punkt ergattern wird. Der Sonntag wird jedenfalls sehr spannend und daher habe ich für meine Fussball Vorhersage Tipps heute keine Spiele gefunden.

3. Liga – 38. Spieltag

Sportwetten mit Sportingbet!

Genau wie in der 1. und 2. Fussball Bundesliga findet auch in der 3. Liga an diesem Wochenende der letzte Spieltag der Saison 2011/2012 statt. Die zwei direkten Aufsteiger stehen mit dem SV Sandhausen und dem VfR Aalen auch schon fest. Mit Werder Bremen II, Carl Zeiss Jena und Rot-Weiß Oberhausen steigen auch zwei Mannschaften ab die lange Zeit in der 2. Fussball Bundesliga gespielt haben. Spannung verspricht in der 3. Liga nur noch das Fernduell um den Relegationsplatz zwischen Heidenheim und Regensburg. Beide Mannschaften trennen 3 Punkte und 3 Tore. Heidenheim muss gewinnen und Regensburg verlieren, dabei muss das Torverhältnis sich um 3 Tore für Heidenheim noch drehen. Sonst steht Regensburg in der Relegation. Damit ist klar, dass Jahn Regensburg in der 3. Liga die größten Chancen auf den Relegationsplatz hat. Die Regensburger spielen zuhause gegen den Carl Zeiss Jena. Jena ist wie geschrieben ja schon abgestiegen. Auch hier hat Heidenheim mit dem SV Sandhausen den schwereren Gegner. Sandhausen spielt auch noch zuhause und möchte sicher mit einem Sieg die Aufstiegsparty feiern. Wenn Sandhausen gewinnt sind sie auch auf jeden Fall Meister der 3. Liga. Da Sandhausen nur 1 Spiel zuhause verloren hat gehe ich hier von einem Heimsieg aus. Auch da Heidenheim mit 3 Auswärtssiegen nicht gerade Auswärtsstark ist. Die Abwehr von Sandhausen hat zuhause auch fast nur in jedem zweiten Spiel überhaupt ein Tor zugelassen. 10 Gegentore in einer ganzen Saison zuhause sind schon ein Wort. Auf Grund dieser Punkte, und weil es noch um die Meisterschaft geht packe ich den Heimsieg zu einer 2.20 (Sportingbet) in meine Fussball Vorhersage Tipps ein.

Fussball Vorhersage Tipps:


1. Fussball Bundesliga:
VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg: Heimsieg 1.95 (Tipico)
Hannover 96 – 1. FC Kaiserslautern: Heimsieg 1.36 (Sportingbet)

3. Liga:
SV Sandhausen – FC Heidenheim: Heimsieg 2.20 (Sportingbet)

Kommentar verfassen