Major League Soccer 2012 – 9. Woche

Major League Soccer 2012 – 9. Woche Vorbericht

Die 9. Woche der Major League Soccer startet. Auch in Deutschland wird wieder ein Spiel aus den USA übertragen. Diesmal ist es Los Angeles Galaxy – New York Red Bulls in der Nacht von Samstag auf Sonntag ist um 02:00 Uhr Anstoß auf Sportdigital.
Fangen wir gleich auch mal mit diesem Major League Soccer Spiel an. In Deutschland kennen sicher die meisten genau diese beiden Mannschaften aus den USA. Nachdem der Saisonstart Sportdigitalfür die New York Red Bulls nicht so gut gelaufen war haben sie sich gefangen und sind in der Eastern Conference auf den 3. Platz geklettert. Im Gegensatz dazu dümpelt LA Galaxy in der Western Conference auf dem 7. Platz rum. Gäbe es nur eine Tabelle Würde New York auf dem siebten Platz stehen und LA Galaxy auf dem 10. Platz. Von den letzten 5 Spielen konnte New York 3 gewinnen, LA Galaxy hat 2 gewonnen. Bis jetzt ist die Auswärtsbilanz von New York Red Bull auch nicht sehr berauschend. Sie haben erst eines Ihrer 4 Auswärtsspiele gewonnen. Außerdem müssen die Bullen aus New York auf Thierry Henry verzichten der sich im letzten Spiel gegen New England Revolution verletzte. Bei LA Galaxy können alle Star aufspielen. David Beckham, Landon Donovan und Robbie Keane sind fit. Da bei New York der Toptorjäger fehlt und sie auswärts erst einen Sieg haben nehme ich den Heimsieg auf LA Galaxy zu einer 1.90 (Interwetten) in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.
Arne Friedrich tritt mit seinen Chicago Fires bei Chivas USA an, auch das ist ein Conference übergreifendes Match. Die Reise Wege sind also weiter. Chivas USA hat in dieser Major League Soccer Saison noch kein Heimspiel gewinnen können. Sie haben 4-mal zuhause verloren. Und dabei auch kein Tor geschossen. Sie haben jedes der 4 Spiele mit 1:0 verloren. Chicago hat Auswärts eine Unentschieden, eine Niederlage und einen Sieg diese Saison zubuche stehen. Verloren haben sie in Colorado und gewonnen in Toronto. Chicago hat sich in den letzten nochmals gut verstärkt und ich rechne damit, dass alle neuen Spieler fit und Einsatz bereit sind. Da man etwas für die Offensive getan hat sollten hier auch Treffer zu sehen sein. Da Chivas zuhause noch kein Tor geschossen hat, Chicagos Abwehr und Schlussmann aber nicht immer gut aussehen wird Chivas sein erstes Heimtor schießen, aber Chicago das Spiel gewinnen. Also nehme ich den Auswärtssieg zu einer 3.10 (bet365) in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.
Auch bei dem Spiel Vancouver Whitecaps FC – San Jose Earthquakes tippe ich auf einen Auswärtssieg. San Jose ist zurzeit gut drauf und muss jetzt in den Hohen Norden nach Kanada. Sie haben dort bis jetzt erst einmal gespielt und das Spiel endete Unentschieden. In dieser Saison hat San Jose schon 4 Auswärtsspiele absolviert. Dabei konnten sie 3 gewinnen und sie haben keines verloren. Auch insgesamt haben sie nur 1 Spiel von 9 verloren in dieser Major League Soccer Saison. San Jose Earthquakes ist daher auch verdient Tabellenführer in der Western Conference. Beide Abwehrreihen sind eigentlich recht gut eingespielt. Aber der Sturm von San Jose ist zur Zeit der bester der Major League Soccer mit 20 Toren in 9 Spielen. Daher nehme ich den Auswärtssieg zu einer 2.70 (bet365) in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.
Bei dem Spiel Toronto FC gegen DC United bin ich sehr unentschlossen. Eigentlich deutet alles auf einen Auswärtssieg hin, aber Toronto hat jetzt schon 7 Niederlagen in Folge kassiert. Dabei sahen die letzten beiden Spiele auch nicht mehr so schlecht aus. Daher könnte es jetzt mal der erste Punkt für Toronto und Thorsten Frings geben. DC United ist aber immerhin zweiter der Eastern Conference mit 4 Siegen. Wobei Sie von 4 Auswärtsspielen nur 1 gewinnen konnten.
Das letzte Spiel was ich heute für meinen Vorbericht ausgesucht habe ist Portland Timbers gegen Columbus Crew.  Beide haben 7 Punkte und sind neunter in Ihrer Conference. Wobei in der Western Conference von Portland Timbers der neunte Platz auch der letzte ist. Columbus Crew konnte ein Auswärtsspiel bis jetzt gewinnen. Das war aber in Toronto und auch nur mit 1:0. die restlichen beiden Auswärtsspiele gingen verloren. Portland hat zwei seiner 4 Heimspiele gewonnen und zwei verloren. Dabei haben sie gegen die bis dahin ungeschlagene Mannschaft von Sporting Kansas City mit 1:0 gewonnen. Im schnitt schießt Portland auch 1.42 Tore pro Spiel mehr zu hause als Columbus auswärts. Daher nehme ich den Heimsieg von den Portland Timbers zu einer 2.10 (bet365) in meine Fussball Vorhersagen Tipps auf.

Fussball Vorhersage Tipps:


Major League Soccer:
LA Galaxy – New York Red Bulls: Heimsieg 1.90 (Interwetten)
Chivas USA – Chicago Fire: Auswärtssieg 3.10 (bet365)
Vancouver Whitecaps – SJ Earthquakes: Auswärtssieg 2.70 (bet365)
Portland Timbers – Columbus Crew: Heimsieg 2.10 (bet365)

Kommentar verfassen