Wetten auf die Champions League – erstaunliche Quoten

Die großen europäischen Ligen – England, Spanien, Frankreich und Deutschland sind höchstwahrscheinlich schon entschieden. Die Meister werden wohl ManCity, Barcelona, Paris St. Germain und F.C. Bayern heißen, insofern kein Wunder geschieht. Spannend ist allerdings noch die italienische Serie A: Dort ringen nach dem 23. Spieltag noch Juventus Turin und der SSC Neapel um den ersten Rang. Sollte der Serienmeister Juve nach sechs Meisterschaften in Serie etwa abgelöst werden?

Interessanter als die nationalen Titel wird auch dieses Jahr wieder die Champions League. Nachdem der BVB unter Ex-Trainer Bosz doch nicht so viel wie erhofft hinbekommen hat und auch der hoffnungsvolle RB Leipzig ausgeschieden ist, bleiben wie so oft nur die Bajuwaren als deutsche Titelhoffnung. Doch dieses Jahr wird es wohl etwas schwieriger als die Jahre davor. Der FCB lässt sich nur noch schwer kalkulieren, ist tendenziell überaltert und sucht nach einem langfristigem Perspektivtrainer. Jupp Heynckes hat die Roten zwar wieder auf Kurs gebracht, aber ob dieser Kader noch gegen Real, Manchester City oder Paris in einem Viertel- oder Halbfinale standhält, ist schwer vorherzusagen. An einem guten Tag können die Münchener als die weltbeste Mannschaft auftreten – da muss der Gegner in diesen fußballerischen Sphären aber tatsächlich einen schlechten Tag erwischen.

Genau das kann aber passieren – in Frankreich leistet sich Paris öfter mal einen Fauxpas, Real ist in der Liga abgeschlagen und ManCity lässt sich von einem Klopp’schen FC Liverpool mit Powerfußball wie zu besten Dortmunder Zeiten abziehen. Schaut man sich die Quoten der einzelnen Spiele an, so scheint die eine oder andere Wette gute Erträge zu versprechen. Ein toller Anbieter ist dabei www.stakers.com. Hier wird z. B. eine Quote von über 4,5 für einen Auswärtssieg von Tottenham bei Juventus im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League vergeben. Das kombiniert mit einem Heimsieg von Bayern gegen Besiktas Istanbul ergibt bei einem Einsatz von 20 EUR schon einen Gewinn von 110,43 EUR – die Aussichten sind also mehr als gut. Empfehlenswert ist auch ein Blick auf die zahlreichen Spezialwetten bei Stakers Sportwetten. Und wer nicht auf Madrid vs. Paris wettet, ist selbst schuld. Insbesondere, da man sich dann den Willkommensbonus entgehen ließe.

Kommentar verfassen