2. Bundesliga – 10. Spieltag 2017/18 – Die Fußballvorhersage

Endlich wieder Fußball in der spannenden 2. Bundesliga. Jeder kann jeden schlagen und alle Spiele sind spannend. es gibt keine Mannschaft mehr die noch nicht verloren hat und auch keine Mannschaft ohne Sieg. Jetzt am 10. Spieltag könnte sich eventuell am Tabellenende was tun.

2. Bundesliga 2017/18 – FC Heidenheim vs. Holstein Kiel

An diesem 10. Spieltag in der 2. Bundesliga tue ich mir etwas schwer für die Fußballvorhersage. Die Statistik ist hat mich bei keinem Heimsieg überzeugt. Daher kommt heute mal ausnahmsweise ein Tipp auf einen Auswärtssieg. Holstein Kiel als Aufsteiger sehr erfolgreich und sie stehen mit 19 Punkten auf dem zweiten Platz. In 4 Auswärtsspielen hat Kiel drei Mal gewonnen und nur einmal verloren. Heidenheim konnte diese Saison nur ein Heimspiel für sich entscheiden. Drei Spiele zuhause gingen verloren und einmal gab es einen Punkt für Heidenheim. Das ist kein Wunder bei zehn Gegentore und sechs selbst erzielte Tore.
Kiel dagegen hat auf fremden Platz elf Tore geschossen und nur sechs Gegentore kassiert. Wie soll da Heidenheim die Störche aus dem Norden aufhalten? Ich tippe auf den Heimsieg und nehme bei Tipico die Quote 2,25 mit.

2. Bundesliga – 10. Spieltag und keine 10 Punkte?

Los geht es wie gewohnt am Freitag mit den Spielen in der 2. Liga. Der MSV Duisburg empfängt Eintracht Braunschweig. Ob die Zebras den Löwen ein Bein stellen? Die Statistik zeigt eher einen Auswärtssieg. Es könnte aber ein enges Spiel für die Löwen werden. Gegen die Statistik tippe ich beim Spiel FC St. Pauli gegen den 1. FC Kaiserslautern. Denn Jeff Strasser hatte schon im ersten Spiel die Mannschaft gut eingestellt und jetzt in der Länderspielpause sicher einiges einstudiert. So tippe ich auf einen Auswärtssieg des 1. FC Kaiserslautern.
Am Samstag spielt Arminia Bielefeld gegen Fortuna Düsseldorf. Die Buchmacher setzen eher auf einen Heimsieg, ich gehe aber mit der Statistik und tippe auf einen Sieg von Fortuna Düsseldorf. Der SV Sandhausen kann mit einem Sieg gegen Bochum weiter auf dem dritten Tabellenplatz bleiben. Der SVS war jetzt schon öfter oben dran, dieses Mal bleiben sie es länger und ich tippe in der Fußballvorhersage auf einen Auswärtssieg. Dynamo Dresden empfängt zuhause den FC Ingolstadt. Hier tippe ich durch die ausgeglichene Statistik auf ein Unentschieden.
Greuther Fürth konnte auch auf dem Betzenberg nicht Punkten. Jetzt kommt Erzgebirge Aue ins Frankenland. Die Statistik tippt auch hier gegen die Buchmacher und wir gehen wieder mit. Also Sieg für Aue. Jahn Regensburg bekommt es mit Union Berlin zu tun. Anfang der Saison dachte ich Regensburg wird uns überraschen, doch das wird wohl nichts. So wird auch dieses Spiel die Eisernen gewinnen.
Am Montag dann spielt Darmstadt 98 gegen den FC Nürnberg. Wer dieses Spiel verliert, verliert auch etwas den Anschluss an die Tabellenspitze und die Aufstiegsplätze. Für mich wird das ein Ausswärtsspieltag und auch hier ein Auswärtssieg.

2. Bundesliga 2017/18 – 10. Spieltag

MSV Duisburg – Eintracht Braunschweig: Auswärtssieg 3,15
FC St. Pauli – 1. FC Kaiserslautern: Auswärtssieg 4,60
Arminia Bielefeld – Fortuna Düsseldorf: Auswärtssieg 2,95
VfL Bochum – SV Sandhausen: Auswärtssieg 3,40
Dynamo Dresden – FC Ingolstadt: Unentschieden 3,45
Greuther Fürth – Erzgebirge Aue: Auswärtssieg 3,61
FC Heidenheim – Holstein Kiel: Auswärtssieg 2,25
Jahn Regensburg – FC Union Berlin: Auswärtssieg 2,11
SV Darmstadt 98 – FC Nürnberg: Auswärtssieg 3,00

Kommentar verfassen