Champions League Finale 2012/13 – Übertragung in Deutschland

Anstoß ist um 19:45 Uhr Ortszeit. Also in Deutschland dann um 20:45 Uhr. Sky und ZDF übertragen das Spiel live in HD (und natürlich auch in SD und 3D). Natpürlich kann man sich das Spiel auch im Radio anhören oder über die vielen Internetticker verfolgen. Im Stadio Live vor Ort ist natürlich am besten. Das können aber ja leider die wenigstens von uns wahr nehmen. Wir werden selbst verständlich vor Ort sein und für euch die Stimmung im und am Stadion einfangen. Doch jetzt dann die Informationen wie ihr das Champions League Finale in Ton und Bild verfolgen könnt, und wer euch das spiel Kommentiert!

Champions League Finale 2012/13 – auf Sky

Sky wird diese Party auch auf Ihrem 3D Sender ausstrahlen. Marcel Reif wird bei Sky das Spiel kommentieren. Ab 18:00 Uhr wird es auf Sky Sport und Sky Sport HD1 die Dokumentation „Road to Wembley zu sehen geben. Dabei wird der Weg der beiden Champions League Finalisten ins Finale aufgezeigt. Direkt anschließend ab 18:30 Uhr führt dann Patrick Wasserziehr und mit dem Experten Franz Beckenbauer durch das Programm. Als Field Reporter setzt Sky Jan Henkel und Michael Leopold ein. Auch Jessica Kastrop ist im Stadion. Eine Experten Runde im Studio wird von Sebastian Hellmann moderiert, an der Runde nehmen Ottmar Hitzfeld, Christoph Metzelder, Harald Schmidt, Markus Merk und Erik Meijer teil.
Als Besonderheit gibt es noch einen BVB / Robert Lewandoski und einem Bayern / Thomas Müller Kanal. Hier ist die Kamera auf den jeweiligen Spieler ausgerichtet.
Die 3D Variante kommentiert Toni Tomic.

Champions League Finale 2012/13 – auf ZDF

Beim ZDF wird das Spiel im TV über Entertain, DVB-T, Sat und Kabel in alle Haushalte ausgestrahlt. Zusätzlich kann man das Spiel auch über den Live Stream unter zdfsport.de sehen. Als Kommentator hat sich das ZDF für Béla Réthy entschieden. Im Studio steht Oliver Welke mit dem Experten Oliver Kahn. Das ZDF beginnt die Beginnt die Berichterstattung um 19:25 Uhr mit dem „UEFA Champions League Magazin“, nachdem Spiel gibt es wie Samstags gewohnt das ZDF Sportstudio. Doch auch am Sonntag wird das ZDF noch einmal auf das Champions League Finale zurück kommen. Dann gibt es „Stunde der Sieger“ von 15:20 Uhr bis 17:00 Uhr, in der das ZDF die Sieger Mannschaft nach Hause begleitet.

Champions League Finale 2012/13 – im Radio

Im Radio wird man das Spiel auf B5 aktuell als Vollübertragung hören können. Der WDR wird es aber produzieren. Also ist es sicher auch für alle neutralen Fans interessant und nicht nur für FC Bayern Fans. Die öffentlich rechtlichen Rundfunksender und die privaten Radio Sender werden sicherlich wie üblich die Zwischenstände durch geben.

Anzeige

Kommentar verfassen