1. Fußball Bundesliga 2012/13 – 6. Spieltag Nachbericht

Wer hätte vor der Saison gedacht, dass Eintracht Frankfurt nach dem 6. Spieltag Bayern Jäger Nummer eins ist? So gut wie Eintracht Frankfurt ist noch nie ein Aufsteiger in der 1. Fußball Bundesliga in eine Saison gestartet. Die Frankfurter haben bis jetzt noch keine Niederlage eingefahren. Der FC Bayern München hat auch noch keine Niederlage in dieser Saison kassiert. Das sind die beiden einzigen Vereine ohne Niederlage. Der FC Augsburg ist der einzige Vereine ohne Sieg. Damit stehen die Augsburger auf dem letzten Tabellenplatz.

1. Fußball Bundesliga 2012/13 – Eintracht Frankfurt vs. SC Freiburg 2:1

Nach der Fußball Party in Frankfurt gegen Dortmund am Dienstag haben viele auch gegen Freiburg ein Fußballfest erwartet. Aber die englische Woche hat doch an den Kräften der Spieler gezerrt. So ein Spiel wie am Dienstag zerrt da besonders. Auch wenn man dann bis Sonntag Zeit hat sich auszukurieren. Nach der ersten Halbzeit stand es dann auch noch 0:0. Nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff, in der 50. Minute traf dann aber Kruse zum 0:1. Da lag die Eintracht also wieder zurück. Sollte sie das Spiel denn wieder drehen können fragten sich viele Eintracht Fans. In der 67. Minute durften die Eintracht Fans dann jubeln, denn Alexander Meier traf zum 1:1 Ausgleich. Die Frankfurter Eintracht machte dann mehr Druck und Alexander Meier konnte in der 73. Minute sogar noch den Führungstreffer zum 2:1 erzielen. Dank diesen beiden Toren bleibt die Eintracht weiter hin auf dem zweiten Tabellenplatz.

1. Fußball Bundesliga 2012/13 – Fortuna Düsseldorf vs. Schalke 04 2:2

Am Freitag trafen in der 1. Fußball Bundesliga Fortuna Düsseldorf und Schalke 04 aufeinander. Es war das erste Spiel in der Esprit Arena wo es keine Sperren auf dem Zuschauerrängen gab und so war es selbstverständlich ein Spiel vor Ausverkauften Rängen. Doch die Düsseldorfer Fans sehen eine schwache erste Halbzeit Ihrer Elf. Huntelaar konnte nach 13 Minuten schon zum 0:1 für Schalke 04 einschieben. Die in den Spielen zuvor doch immer recht gut stehende Abwehr von Düsseldorf erlaubte sich dieses Mal einfach zu viele Fehler. In einer Fußball Vorhersage ist das aber schwer vorherzusagen. Sonst hätte man hier ja gut und gerne tippen können, dass Düsseldorf ein Gegentor kassiert. Aber dieses Mal kassierten sie nicht nur ein Gegentor sondern Matip erhöhte in der 20. Minute auf 0:2. Da sah es schon ganz danach aus, dass Fortuna Düsseldorf deklassiert wird. Es ging aber mit dem 0:2 in die Pause. Nach der Pause waren die Fortunen wie verwandelt und Schahin traf schon in der 47. Minute zum 1:2. Dann sollte es aber 30 Minuten dauern bis erneut Schahin den 2:2 Ausgleichstreffer erzielte. Ganz sicher hatte auch Giefer großen Anteil am Sieg, denn er hielt diesen Sieg fest und ließ keine weiteren Gegentreffer mit seinen Glanzparaden zu.

Fußball Vorhersage Tipps Auswertung:

1. Fußball Bundesliga Vorhersage:
Eintracht Frankfurt – SC Freiburg: Heimsieg 1.80 (Tipico) 2:1 richtig

 

Kommentar verfassen