Championship 2012/13 – Nachbericht 6. Spieltag

Jetzt ist bereits der 6. Spieltag der Championship Saison 2012/13 zu Ende und langsam kristallisiert sich etwas heraus, wer in dieser Saison eher oben mitspielen wird und wer eher unten mitspielt. Sehr beeindruckend ist die Leistung von Aufsteiger Huddersfield Town. Sie sind eher mäßig in die neue Saison gestartet und steigern sich von Spiel zu Spiel. Die Blackburn Rovers zeigen sehr deutlich ihre Ambitionen den direkten Wiederaufstieg in die Premier League zu schaffen und Peterborough United wartet weiter auf seinen ersten Punkt.

Championship 2012/13 – Peterborough United vs. Bristol City

Fangen wir bei dem Schlusslicht an, denn Peterborough United konnte als einziges Team der Championship noch keinen einzigen Punkt holen und wollte dem an diesem sechsten Spieltag endlich ein Ende setzen und vor eigenem Publikum wäre das natürlich perfekt gewesen. Bristol City hatte auch nicht den besten Saisonstart, sie konnten aus 5 Spielen 6 Punkte holen und sind auswärts auch nicht besonders stark. Bristol ging nach einer torlosen ersten Halbzeit dann aber in der 56. Minute mit 1:0 auf fremdem Platz in Führung und legte dann in der 62. Minute gleich noch einen drauf und führte dann 2:0. Peterborough gelang dann erst in der 93. Minute der 1:2 Anschlusstreffen, natürlich viel zu spät, um nochmal ernsthaft angreifen zu können, so bleiben sie weiter abgeschlagen mit 0 Punkten Tabellenletzter, während Bristol City jetzt auf dem 9. Platz ist.

Championship 2012/13 – Blackburn Rovers vs. FC Barnsley

Tabellenführer und Premier League Absteiger Blackburn Rovers musste zuhause gegen den FC Barnsley ran. Barnsley konnte aus den vorherigen Spielen bisher 7 Punkte holen, während Blackburn 11 Punkte zu verbuchen hatte und an Spieltag 5 damit Blackpool nach einem Unentschieden gegen eben diesen FC Barnsley die Tabellenführung abnehmen konnte. Der FC Barnsley ging dann auch etwas überraschend in der 32. Minute in Führung, was die Rovers allerdings in der 45. Minute durch ihren Ausgleich wieder wett machen konnten. Erst in der 89. Minute gelang den Rovers der 2:1 Siegtreffern und sie bleiben mit nun 14 Punkten aus sechs Spielen weiter alleiniger Tabellenführer. Der FC Barnsley dagegen ist auf Tabellenplatz 18.

Championship 2012/13 – was machten die anderen beiden Premier League Absteiger

Die Bolton Wanderers mussten an diesem sechsten Spieltag bei Birmingham City antreten. Zwar hat Birmingham noch nicht so viele Punkte holen können, war aber in diesem Spiel dennoch Favorit, da sie zuhause sehr stark sind und Bolton auswärts bisher nicht viel zeigen konnte. Birmingham ging dann in der 17. Minute auch mit 1:0 in Führung und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Allerdings gelang Bolton in der 44. Minute der 1:1 Ausgleich. Bereits kurz nach der Pause ging Birmingham erneut in Führung und das 2:1 war dann auch der Endstand. Birmingham ist nun mit 8 Punkten 13. und Bolton mit 7 Punkten 15. Die Wolverhampton Wanderers mussten bei Ipswich Town ran. Wolverhampton hat sich bisher auswärts auch noch nicht mit Ruhm bekleckert, aber das sollte sich an diesem Spieltag ändern. Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging Wolverhampton durch ein Eigentor von Ipswich mit 1:0 in Führung. Sie erhöhten dann noch auf 2:0 in der 77. Minute und das war dann auch der Endstand. Wolverhampton ist nun mit 10 Punkten aus sechs Spielen auf einem guten 7. Platz, sie scheinen endlich in Form zu kommen und Ipswich ist nun auf dem vorletzten Platz mit mageren 5 Punkten aus sechs Spielen.

Championship 2012/13 – FC Blackpool vs. FC Middlesbrough

Der Tabellenzweite FC Blackpool empfing am sechsten Spieltag der Championship Saison 2012/13 den FC Middlesbrough. Blackpool musste am fünften Spieltag die Tabellenführung an die Blackburn Rovers abgeben und deswegen war besonders spannend, wie sie sich davon erholt hatten. Der FC Blackpool ging bereits in der 10. Minute in Führung und nach 36 Minuten stand es dann 2:0. Middlesbrough konnte in der 47. Minute den 1:2 Anschlusstreffer erzielen, doch in der 56. Minute stand es bereits wieder 3:1. Den 4:1 Endstand erzielte Blackpool dann in der 86. Minute und bleibt damit Tabellenzweiter. Middlesbrough ist nach der deutlichen Niederlage jetzt auf Tabellenplatz 11.

Championship 2012/13 – das Duell der Aufsteiger

Aufsteiger Sheffield Wednesday empfing an diesem sechsten Spieltag seinen Mitaufsteiger Huddersfield Town. Sheffield ist super in die neue Saison gestartet, schwächelte aber in den letzten Spielen etwas. Huddersfield dagegen hatte mäßig angefangen und zwar auch Pech gehabt im ersten Spiel in Cardiff, aber dann auch wiederum Glück im ersten Heimspiel, aber in den letzten Spielen wurden sie immer stärker. Das bekam jetzt auch Sheffield zu spüren, denn Huddersfield ging bereits in der 16. Minute auf fremden Platz mit 1:0 in Führung. Nach 18. Minuten stand es dann schon 2:0, doch in der 36. Minute gelang Sheffield der 1:2 Anschlusstreffer. In der 71. Minute konnte Huddersfield dann den 3:1 Endstand auf fremdem Platz erzielen und unterstreicht damit seine aufsteigende Form. Huddersfield ist jetzt auf einem tollen 6. Tabellenplatz, während Sheffield auf Platz 17 abgestürzt ist.

Championship 2012/13 – FC Millwall vs. Cardiff City

Cardiff City musste am sechsten Spieltag der Championship Saison 2012/13 beim FC Millwall antreten. Beide Teams haben eher schwierige Fangruppen, aber nicht nur deshalb war die Partie sehr interessant. Nach einer torlosen ersten Halbzeit gelang Cardiff in der 53. Und 55. Minute ein Doppelschlag und mit diesem 2:0 endete dann auch das Spiel, letztendlich doch eine recht deutliche Sache. Cardiff ist jetzt auf Tabellenplatz 5, während Millwall mit mageren 6 Pünktchen auf Platz 21 ist.

Championship 2012/13 – FC Watford vs. Brighton & Hove Albion

Auf dem Papier sicherlich nicht die interessanteste Partie, letztendlich war sie das auch nicht, aber Brighton sollte hier erwähnt werden, denn sie mischen oben mit und zeigen jetzt schon deutliche Ambitionen um den Premier League Aufstieg mitzuspielen. Watford dagegen ist nicht gut in die neue Saison gestartet und das sollte sich auch nach diesem Spieltag nicht ändern. Brighton erzielte in der 50. Minute das einzige Tor der Partie und Brighton ist nun punktgleich mit dem Tabellenzweiten Blackpool auf Platz 3, während Watford auf Platz 20 rumkrebst.

Championship 2012/13 – die übrigen Ergebnisse

Traditionsclub Leeds United musste zuhause gegen Hull City antreten. Leeds ging dann auch schon in der 8. Minute in Führung, was Hull allerdings in der 23. Minute ausgleichen konnte und in der 29. Minute gingen sie dann sogar gleich in Führung. In der 76. Minute erhöhten sie dann noch auf 3:1 auf fremden Platz und Leeds schaffte in der 92. Minute nur noch das 2:3. Hull ist jetzt 4. und Leeds 11. Der dritte Aufsteiger Charlton Athletic musste bei Derby County antreten. Derby führte nach 63 Minuten bereits mit 3:0, dann wurde es nochmal spannend. Nach einem Doppelschlag von Charlton in der 70. Und 72. Minute stand es auf einmal nur noch 3:2, aber mehr passierte dann doch nicht mehr. Außerdem trennten sich Crystal Palace und Nottingham Forest mit 1:1, wieder ein Unentschieden für Nottingham. Leicester City spielte zuhause gegen den FC Burnley 2:1, nachdem Burnley früh in Führung gegangen war.

Kommentar verfassen