Major League Soccer 2012 – 25. Woche Nachbericht

Am Wochenende sind in den Major League Soccer 2012 doch einiges an Toren gefallen. Alleine in drei Spielen hat eine Mannschaft mehr als 4 Tore geschossen. Die meisten Tore sind beim 2:6 zwischen Chivas USA und Seattle Sounders gefallen. In den Tabellen hat sich nicht so viel getan.

Major League Soccer 2012 – Chivas USA vs. Seattle Sounders 2:6

Den höchsten Sieg gab es wie geschrieben bei Chivas USA und Seattle Sounders mit 2:6. Auch Christian Tiffert hat wieder von Anfang an gespielt. Aber er wurde beim Spielstand von 2:4 in der 84. Minute gegen Zakuani ausgewechselt. Das erste Tor für Seattle fiel in der 10. Minute durch Evans. Anschließend folgte ein Doppelschlag von Montero zum 0:2 (27. Minute) und 0:3 (34. Minute). Doch Seattle  kassierte in der 38. Minute noch das 1:3. Agudelo verwandelte einen Elfmeter. Mit dem 1:3 ging es dann auch in die Pause. Die Fans von Chivas USA schöpften in der 64. Minute noch einmal Hoffnung, als Bolanos das 2:3 erzielte. Doch Montero hatte mit seinen zwei Toren noch nicht genug und wollte den Hattrick, in der 67. Minute erzielte er sein 3. Tor zum 2:4. Ochoa erzielte in der 80. Minute das 2:5. Den Schlusspunkt setzte Jazic in der 91. Minute mit Eigentor zum 2:6. So deutlich wie das Ergebnis Ausfiel war das Spiel nicht, Chivas USA hatte sogar mehr vom Spiel und 53% Ballbesitz. Chivas USA schoss mit 21 mal sogar öfter auf das gegnerische Tor als Seattle Sounders mit 12 mal. Doch auch so spiele gibt es in der Major League Soccer.

Major League Soccer 2012 – Columbus Crew vs. New England

Auch beim Spiel Columbus Crew gegen New England fielen fast so viele Tore, das Spiel endete mit 4:3 und damit 1 Tor weniger als beim Major League Soccer Spiel zwischen Chivas USA und Seattle Sounders. Doch dieses Spiel war ein und her. New England ging bei diesem Major League Soccer Spiel in der 17. Minute mit 0:1 durch Guy in Führung. Nur 6 Minuten später konnte Bengtson sogar zum 0:2 erhöhen. Doch Columbus Crew kam in der 26. Minute wieder zurück und Higuain erzielte das 1:2. Sechs Minuten später glich Arrieta zum 2:2 aus. Doch das war es noch nicht in der 1. Halbzeit. Higuain drehte das Spiel in der 43. Minute mit dem Treffer zum 3:2 für Columbus Crew. In der 2. Halbzeit kam dann New England wieder zurück, in der 80. Minute erzielte Nguyen das 3:3 durch einen Elfmeter. Aber auch das war es noch nicht in diesem Major League Soccer Spiel. Kurz vor dem Ende des Spiels, in der 86. Minute erzielte Arrieta das 4:3 und damit den Siegtreffer für Columbus Crew.

Fußball Vorhersage Tipps Auswertung:

Major League Soccer Vorhersage:
Montreal Impact – DC United: Heimsieg 2.15 (Tipico) 3:0 richtig
Los Angeles Galaxy – FC Dallas: Heimsieg 1.80 (Ladbrokes) 2:0 richtig
Sporting Kansas City – New York Red Bulls: Heimsieg 2.00 (Ladbrokes) 1:1 falsch

 

Kommentar verfassen