Wett ABC – Back & Lay 1

Heute betrachten wir den Unterschied zwischen Back und Lay Wetten.

Lay Wetten an sich kann man nur bei Wettbörsen wie Betfair spielen. Wir betrachten aber auch, wie man Lay Wetten bei anderen Anbietern spielen kann. Back Wetten können bei jedem Buchmacher und jeder Wettbörse gespielt werden.

Back Wetten sind die „normalen“ Wetten. Also wenn du auf das eintretten eines Ergebnisses setzt. Gehen wir von einem Fußball Spiel aus. Hier gibt es die Möglichkeit auf Heim Sieg, Auswärtssieg, oder Unentschieden zu tippen. Wenn man das macht hat man schon eine Back Wette abgegeben.

Lay Wetten kann man nur bei Wettbörsen abgeben. Denn hier wettet man gegen das Eintreffen eines Ereignisses. So kann man hier sagen, dass man gegen den Heimsieg wettet. Interessanter wird das aber bei Wetten wo es mehr als 3 Ausgänge gibt. Also zum Beispiel genaue Endstände, oder Sieger Wetten. Man kann bei keinem Buchmacher darauf wetten, dass zum Beispiel Newcastle United kein Englischer Meister wird. Aber bei einer Lay Wette geht das. Um Lay Wetten auszuprobieren, am besten bei Betfair anmelden.

Manche Lay Wetten kann man auch zu einer Back Wette umwandeln, dazu mal ein Beispiel:
Lay = Wetten GEGEN ein Ereignis, z.B. Lay Heimmannschaft bzw. Lay 1 = Wetten dass die Heimmannschaft NICHT gewinnt bzw. Wetten, dass das Spiel Unentschieden ausgeht ODER die Auswärtsmannschaft gewinnt. Lay 1 entspricht dementsprechend auch der doppelten Chance X2 oder (meist sogar mit besseren Quoten) dem Asiatischen Handicap +0,5 auf die Auswärtsmannschaft.
Lay 1 = Back X2 = Back 2 AH+0,5
Bei Gewinn der Lay-Wette: Umsatz = Einsatz
Bei Verlieren der Lay-Wette: Verlust = Einsatz * Quote – Einsatz

Zur Umrechnung von Lay in Backquoten und umgekehrt gibt es daher auch eine einfache Formel:

Layquote/(Layquote-1) = Backquote
Backquote/(Backquote-1) = Layquote

Das heißt eine Lay-Quote von 3.5 entspricht einer Back-Quote von 1.40 .
Für 100 Euro Risiko auf eine 1.40 Back erhalte ich 40 Euro Reingewinn.
und genauso für 100 Euro Risiko auf eine Lay 3.5 erhalte ich 40 Euro Reingewinn.
Um die Rechnung noch einfacher zu machen ist im Wettrechner ein Back / Lay Rechner integriert.

Das heißt aber auch, dass das Risiko bei einer Lay Wette größer ist. Wenn Lay Wetten bei Betfair spielt gibt man nur ein was der Gegner Einsetzt (dort Haltender genannt). Also gibt man 40 Euro ein. Man muss aber ein Risiko von 100 Euro bereithalten. Denn sollte der Haltende Gewinnen muss man ihm 100 € auszahlen. Bei Gewinn behält man die 40 Euro.

Die Sportwetten Vorhersagen können auch sehr gut bei Betfair nachgespielt werden. Um die Doppelchance Tipps zu spielen hat man sogar drei Möglichkeiten. So kann man die Vorhersagen als Lay Spielen. Oder man spielt die DoppelChance in dem man die Sportwetten Vorhersage auf die zwei Ausgänge legt und schaut das bei beiden Ergebnissen das selbe Ergebniss raus kommt. Als dritte und letzte Möglichkeit kann man die Fussballvorhersagen bei Betfair auch als Asiatisches Handicap spielen. Dazu mehr in einem anderen Wett ABC Artikel.

Um Lay Wetten bei Bwin zu spielen wenn es mehr als drei Ausgänge gibt, bietet es sich an mit dem Dutching Rechner den Einsatz zuberechnen. Damit kann man auch bei einem Wettanbieter der nur 3- Wege Wetten anbietet 2-Wege Wetten spielen.

One comment on “Wett ABC – Back & Lay

  1. Pingback: Fußballvorhersage - Die Beliebtheit der Sportwette als Glücksspiel

Kommentar verfassen