Elfter Spieltag in der 1. Bundesliga 2013/14 und an der Spitze gibt es immer noch einen drei Kampf zwischen den FC Bayern München, dem BVB Dortmund und Bayer 04 Leverkusen. Wobei der FC Bayern München einen Punkt mehr hat als die anderen beiden Teams. Von den bisher gelieferten Leistungen ist der FC Bayern München aber klarer Favorit. Eintracht Braunschweig wird die Klasse wohl nicht halten können, sie haben zurzeit vier Punkte und erst einen Sieg. Auch Nürnberg und der SC Freiburg jeweils ohne Sieg werden es sehr schwer haben und nur einer der drei wird noch mit Glück auf den Relegationsplatz kommen.

1. Fußball Bundesliga 2013/14 – Hertha BSC vs. Schalke 04

Als sehr gute Fußballvorhersage für das Wochenende habe ich mir das Spiel Hertha BSC gegen Schalke 04 ausgesucht. Hertha BSC steht mit 15 Punkten auf dem fünften Platz. Sie sind damit der beste Aufsteiger in dieser Saison. Gut da es nur zwei gibt und der zweite am Tabellenende steht ist das ja auch nicht weiter überraschend. Schalke 04 hat nur einen Punkt weniger als Hertha BSC und steht auf dem siebten Platz. Doch Hertha BSC ist in dieser Saison zuhause bis jetzt eine Macht und sie haben auch in München am 10. Spieltag der 1. Bundesliga gut mit gehalten. Zuhaue hat Hertha BSC nur 3 Gegentore in 5 Spielen zugelassen. Sie schossen selbst aber 11 Tore in diesen 5 Spielen. Das heißt im Schnitt 2,2 Tore zu 0,6 Gegentore. Da stimmt zuhause also alles. Schalke 04 hat bis jetzt eine durchwachsene Saison gespielt und in 5 Auswärtsspielen 11 Gegentore zugelassen. Dabei schossen sie nur 8 Tore. Das ist also ein klarer Vorteil für Hertha BSC. Auch in den 29 Spielen bis jetzt zwischen den beiden Mannschaften in Berlin hat Hertha BSC einen Vorteil. 18 Siege zu zwei Unentschieden und 9 Niederlagen stehen für Hertha BSC im Olympiastadion gegen Schalke 04 auf dem Papier. Daher nehme ich den Heimsieg, für den das Wettbüro Tipico eine Quote von 2.40 gibt.

Anzeige

The Best Bundesliga Odds At Pinnacle Sports

1. Fußball Bundesliga 2013/14 – sonstige Spiele

Am Freitag startet der 11. Spieltag mit dem Spiel BVB Borussia Dortmund gegen den VFB Stuttgart. Der Tabellenzweite ist gegen die Schwaben klarer Favorit.
Der Samstag bietet dann auch kein Derby. Eintracht Braunschweig bekommt es zuhause mit dem dritten Bayer 04 Leverkusen zu tun. Da wird es auch nichts mit dem zweiten Sieg von Eintracht Braunschweig. Die beiden Sieglosen Teams FC Nürnberg und SC Freiburg treffen auch am Samstag um 15:30 Uhr auf einander. Bleiben also beide wieder ohne Sieg und es kommt zu einem Unentschieden? Ich kann mich für keinen Sieger in meiner Fußballvorhersage entscheiden. Der Hamburger SV sollte zu Hause gegen Borussia Mönchengladbach gewinnen. Die TSG 1899 Hoffenheim hat zwar bei Hannover 96 sehr hoch gewinnen, doch sollte der FC Bayern München nicht mit angezogener Handbremse spielen werden sie das Spiel gegen München genauso hoch verlieren. Das Spitzenspiel am Samstagabend findet dann zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg statt. Da tippe ich auf einen Frankfurter Heimsieg.
Am Sonntag finden dann wieder zwei Spiele statt. Der FC Augsburg erwartet zu einem Heimsieg den FSV Mainz 05. Und dann kommt das Derby des Spieltages. SV Werder Bremen gegen Hannover 96, das bekannte Nord Derby. Hannover 96 hat Auswärts in den letzten Spielen und Saisons keine gute Leistung gezeigt und es sollte für den SV Werder Bremen kein Problem sein das Spiel zu gewinnen.

Fußballvorhersage Tipps:

1. Fußball Bundesliga 2013/14:

Hertha BSC – Schalke 04: Heimsieg 2.40 (Tipico)

Anzeige

Tags: 1. Bundesliga, 1. Fußball Bundesliga, Deutschland, Fussballvorhersage, Sportwetten Vorhersage, Sportwettenvorhersage

Fußballvorhersage 1. Fußball Bundesliga 2013/14 – 11. Spieltag:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...