Vorhersage 2. Fußball Bundesliga 2012/13 – 4. Spieltag

In der 2. Fußball Bundesliga 2012/13 steht uns der 4. Spieltag bevor und langsam kristallisieren sich die Top Mannschaften raus. Aber auch am Tabellenende sieht man langsam, war sehr wahrscheinlich um den Abstieg spielen wird. Doch der 1. FC Köln wird sich sicher noch auf rappeln und mit dem Abstieg aus der 2. Fußball Bundesliga nichts zu tun haben. Eintracht Braunschweig ist weiterhin ungeschlagen und hat nun 3 Siege in 3 Spielen eingefahren, genau das Gegenteil ist der MSV Duisburg. Sie haben 3 Spiele und 3 Niederlagen in der 2. Fußball Bundesliga 2012/13.

2. Fußball Bundesliga – Versuche einer Vorhersage

Für richtige 2. Fußball Bundesliga Vorhersagen ist es noch zu früh. Doch ich bei manchen Spielen lässt sich schon eine leichte Tendenz ablesen. Der TSV 1860 München spielt zuhause gegen den MSV Duisburg. Die Duisburger wie gesagt das einzige Team noch ganz ohne Sieg. Die Blauen aus München haben es diese Saison schon zu 5 Punkten in 3 Spielen gebracht. Im einzigen Heimspiel hat man gewinnen können.
Die ungeschlagenen Braunschweiger reisen nach Aalen, die ihr einziges Heimspiel bis jetzt verloren haben. Die Braunschweiger haben letzten Spieltag gegen Paderborn das Spiel nach 0:1 Rückstand sogar gedreht und reisen mit breiter Brust nach Aalen. Der Aufsteiger wird es gegen die Löwen sicher schwer haben. Beide Mannschaften mit dem Löwen auf der Brust, TSV 1860 München und Eintracht Braunschweig, könnten Ihrer Favoriten Rolle auf jeden Fall gerecht werden und Ihre Spiele in der 2. Fußball Bundesliga gewinnen. Für eine sicher Fußball Vorhersage ist es aber wie gesagt noch zu früh.
Auch bei Paderborn gegen Ingolstadt sieht es nach einem Heimsieg aus. Die Paderborner sind wieder gut in die Saison gestartet und mussten sich bis jetzt nur Eintracht Braunschweig geschlagen geben. Scheinbar konnte man aber die gute Leistung der letzten Saison in diese 2. Fußball Bundesliga Saison retten. So geht es jetzt zuhause gegen Ingolstadt, die in dieser Saison auch noch keinen Sieg eingefahren haben und bis jetzt nur 2 Unentschieden zu Buche stehen haben.
Überraschenderweise steht der SV Sandhausen vor St. Pauli in der Tabelle. Die Hamburger konnten bis jetzt auch noch kein Spiel gewinnen und haben sich beim Unentschieden gegen Ingolstadt zu Hause schon sehr schwer getan. Der SV Sandhausen nutzt die Aufstiegseuphorie geschickt um die nötigen Punkte für den Klassenerhalt einzupacken. Da wird es am Millerntor sicher ein spannendes Spiel geben.
Der 4. Spieltag der 2. Fußball Bundesliga 2012/13 wird dann am Montag mit dem Berliner Derby beendet, Union Berlin empfängt Hertha BSC.

Kommentar verfassen