1. Fußball Bundesliga 2012/2013 die Vereine Teil 1 1

Auch über die 1. Fußball Bundesliga 2012/2013 schreibe ich über jeden Verein einen Vorabschätzung. Dazu gibt es eine Serie mit 9 Teilen, wie Ihr seht werden dann in jedem Teil 2 Vereine vorgestellt. Als erstes stelle ich den amtierenden Deutschen Meister BVB Dortmund und den letzten Aufstieger Fortuna Düsseldorf vor. Wie haben sich die Vereine verstärkt? Was erwarten die Offiziellen und das Umfeld in der neuen 1. Fußball Bundesliga Saison?

1. Fußball Bundesliga 2012/2013 – Wiederholt BVB  Dortmund seinen Erfolg ein drittes Mal?

Der BVB Dortmund ist nach dem Meistertitel in der letzten Saison wieder ein Spitzenteam der 1. Fußball Bundesliga. Lange Zeit waren sie nur noch Mittelmaß und mussten auch einige Male gegen den Abstieg kämpfen. Bis zum letzten Spieltag musste die Borussia aber nie zittern. Jetzt sind sie wieder da. Sie haben in der letzten Saison das Double mit Meisterschaft und DFB Pokal geholt. Außerdem hat Dortmund so viele Punkte in einer Fußball Bundesliga Saison gesammelt wie noch kein anderes Team. Doch natürlich weckt so eine Saison auch Begehrlichkeiten bei anderen Mannschaften, die gerne so gute Spieler in Ihren Reihen sehen wollen. Einige Spieler, die für den Erfolg von Dortmund mitverantwortlich waren, verlassen auch die Mannschaft, so geht Lucas Barrios zu Guangzhou Evergrande in China. Dortmund bekommt für ihn aber eine Ablösesumme von 12 Millionen Euro. Auch für Shinji Kagawa bekommt Dortmund eine stattliche Ablösesummer von 15 Millionen Euro, er wechselt zu Manchester United. 10 weitere Spieler verließen die Borussia zur neuen Fußball Bundesliga Saison. Doch für die 1. Fußball Bundesliga 2012/2013 hat Dortmund auch einiges an Geld in neue Spieler investiert. Am bekanntesten ist sicher der Kauf von Marco Reus, er kommt für 17 Millionen Euro aus Mönchengladbach nach Dortmund. Wenn er sich gut in Dortmund einfindet und  sich gleich in die Mannschaft integriert, hilft er Dortmund sicher weiter. Auch Julian Schieber vom VfB Stuttgart wird Dortmund in dieser 1. Fußball Bundesliga Saison unterstützen, er wechselt für 6 Millionen Euro. Nachdem Dortmund in der letzten Spielzeit sang und klanglos aus der Champions League ausgeschieden ist, wollen sie diese Saison die Gruppenphase überstehen. Sicher wird die dreifache Belastung auch auf die Spiele in der 1. Fußball Bundesliga Auswirkungen haben. Letzte Saison spielte Dortmund auch besser nachdem sie aus der Champions League ausgeschieden sind. Sicher wird es interessant wie Dortmund die zwei hochkarätigen Abgänge verkraftet und die neuen Spieler sich integrieren. Doch sicher ist in der neuen Saison Dortmund von Platz 1 bis 4 alles zuzutrauen, dass sie tiefer abstürzen kann ich mir zu Zeit nicht vorstellen.

1. Fußball Bundesliga 2012/2013 – Fortuna Düsseldorf über die Relegation zu einem festen Bestandteil der Bundesliga?

Fortuna Düsseldorf spielte in der Saison 1996/1997 das letzte Mal in der 1. Fußball Bundesliga. Danach kam der große Absturz, der bis in die Oberliga reichte. 2002 bis 2004 musste man zwei Spielzeiten in der Oberliga spielen, die damals die vierte Liga darstellte. Nach fünf weiteren Jahren in der 3. Liga, oder erst Regionalliga (bildete die 3. Liga), gelang 2008 der Aufstieg in die 2. Fußball Bundesliga. Nach nur drei Jahren 2. Fußball Bundesliga gelang Fortuna Düsseldorf dann im Relegationsspiel gegen Hertha BSC der Aufstieg in die 1. Fußball Bundesliga. Die doch spannenden Spiele mit einigen Problemen sind sicher allen in Erinnerung geblieben. Norbert Meier trainiert die Fortunen schon seit dem 01.01.2008 und war damit schon in der 3. Liga in Düsseldorf tätig. Mit Jens Langenek (seit 2006 im Verein) und Andreas Lambertz (seit 2002 im Verein) stehen sogar zwei Spieler im Kader, die dann in allen drei Ligen für ein und denselben Verein gespielt haben. Trotz dieser Konstanz muss Norbert Meier aber 16 neue Spieler in den Kader integrieren. Denn wie es bei einem Aufstieg eines kleinen Vereines üblich ist, ziehen die besten Spieler zu Vereinen, die finanziell besser aufgestellt sind. Doch einige Spieler von Düsseldorf waren schon in der 2. Fußball Bundesliga aussortiert und haben sich einen neuen Verein gesucht. Düsseldorf hat einen Kader, in dem fast alle Positionen doppelt besetzt sind. Im Umfeld von Fortuna Düsseldorf sind die Erwartungen riesig. Schon die Aufstiegsfeier zeigte, dass der Verein wieder erwacht ist. Doch scheint das Umfeld genauso wie in Frankfurt zu hohe Erwartungen zu haben. In der ersten Saison gilt für Fortuna Düsseldorf nur der Klassenerhalt als Saisonziel. Der Verein selbst hat kein Saisonziel ausgegeben, sondern erwartet 34 Topteams als Gegner. Dabei kann ja dann einiges passieren und vielleicht stellt man dem einen oder anderen Topteam ja ein Bein. Die ganze Euphorie in Düsseldorf muss für den Klassenerhalt genutzt werden. Düsseldorf schätze ich stärker als Fürth und Augsburg ein. Man wird um den Klassenerhalt kämpfen, diesen aber sicher schaffen.

One comment on “1. Fußball Bundesliga 2012/2013 die Vereine Teil 1

  1. Antworten Sebastian Aug 15,2012 10:53

    Ich traue Dortmund auch einen CL Platz zu, allerdings denke ich nicht, dass sie die Meisterschaft ein drittes Mal wiederholen können. Die Konkurrenz ist ja jetzt doppelt gewarnt worden. Aber vielleicht legen die stattdessen in der CL mal richtig los, wäre ja auch sehr gut :)

Kommentar verfassen