Major League Soccer 2012 – 12. Woche Nachbericht

Major League Soccer 2012 – Pause wegen Pokal, nur 1 Spiel!

Nach einigen Überraschenden Ergebnissen ist die 12. Woche in der Major League Soccer zu Ende gegangen. Nicht sehr Überraschend hat LA Galaxy sein Spiel bei Houston Dynamo mit 2:1 verloren. Damit bleibt LA Galaxy weiterhin Tabellenletzter in der Western Conference der Major League Soccer.  So wird das für LA Galaxy nichts mit dem erneuten Einzug in die Playoffs. Sie haben auf den 1. Platz jetzt schon 16 Punkte Rückstand. Houston Dynamo hat damit auch im dritten Heimspiel zuhause im neuen Stadion nicht verloren. LA Galaxy ist in der gesamt Tabelle der Major League Soccer mit 11 Punkten nur dritt letzter. An der Spitze stehen DC United  (Eastern Conference), SJ Earthquakes und Real Salt Lake (beide Western Conference) mit 27 Punkten. Am Tabellenende steht abgeschlagen Toronto FC, aber sie haben jetzt gegen Philadelphia Union ganz überraschend mit 1:0 gewonnen und sich damit Ihren ersten dreier in dieser Saison gesichert. Auch wenn das Tor erst in der 88. Minute viel war es sicher für alle Toronto Fans eine Erleichterung als Koevermans zum Siegtreffer ins Tor traf.
Sporting Kansas City hat seine Schwäche Phase überstanden und gegen San Jose Earthquakes mit 2:1 gewonnen. Für San Jose ist es erst die zweite Auswärtsniederlage in dieser Saison. Doch auch diese Niederlage konnte San Jose vorerst nicht von der Spitze der Major League Soccer verjagen. Sie werden dann auch jetzt in der Spielpause der Major League Soccer nicht von dem Spitzenplatz verdrängt werden. Da zur Zeit Nationalspiele sind und in den USA auch der US Cup ausgespielt wird hat die Major League Soccer eine Woche Pause.
Nur ein Spiel findet am 03.06.2012 statt, New England gegen Chicago Fire. Sportdigital zeigt uns dieses Spiel um 01:30 Uhr in Deutschland. Doch war ist in diesem einzigen Spiel der Favorit? New England oder Chicago? Beide Mannschaften spielen in der Eastern Conference der Major League Soccer und beide haben bis jetzt 12 Spiele gespielt. Doch New Englands Bilanz ist bis jetzt mit 7 zu 4 Niederlagen schlechter. Zuhause konnte New England aber bis jetzt erst 1 mal geschlagen werden, sonst gab es 3 Niederlagen und 1 Unentschieden. Bei Chicago Fire gab es Auswärts nur 2 Siege, 1 Unentschieden und schon 3 Niederlagen. Der Head 2 Head Vergleich beider Teams ist mit 11-4-7 recht ausgeglichen. Außer den 10 geschossenen Toren zuhause von New England in 5 Spielen sticht keines der beiden Teams in der Tor / Gegentor Statistik heraus. Da es aber für mich ja schon zu einer kleinen Tradition geworden ist tippe ich das Sportdigital Live Spiel. Ich nehme den Heimsieg auf New England Revolution zu einer 2.50 (bet365)  in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.

Fussball Vorhersage Tipps:

Major League Soccer:
New England  Revolution – Chicago Fire: Heimsieg 2.50 (bet365)

Fussball Vorhersage Tipps Auswertung:

Major League Soccer:
Columbus Crew – Chicago Fire: Auswärtssieg 3.00 (bet365) 2:1 falsch
Toronto FC – Philadelphia Union: Auswärtssieg 3.25 (bet365) 1:0 falsch
Sporting Kansas City – San Jose Earthquakes: Auswärtssieg 4.75 (bet365) 2:1 falsch

Kommentar verfassen