Major League Soccer 2012 – 8. Woche Vorbericht

Major League Soccer 2012 – 8. Woche Vorbericht

Das Major League Soccer Spiel Donnerstag morgen ging für 1:1 unentschieden aus. Zur Halbzeit sah es noch nach einem Sieg für Dallas aus, aber Bonfigli konnte 3 Minuten nach seiner Einwechslung das 1:1 erzielen. Da hatte der Trainer ein glückliches Händchen, als er in der 69. Minute Paulo Araújo vom Platz nahm und Bonfigli aufbot. Leider war dadurch meine Fussball Vorhersage falsch. Für die Tabelle hat das Ergebnis aber keine großen Auswirkungen. Real Salt Lake ist jetzt punktgleich mit dem Tabellenführer SJ Earthquakes.
Dieses Mal zeigt Sportdigital in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 04:30 Uhr das Spiel Los Angeles Galaxy gegen FC Dallas. Wieder ein direktes Duell zweiter Mannschaften aus der Western Conference. LA konnte sich unter der Woche ausruhen und hatte kein Spiel. Dagegen musste Dallas zuhause ran und muss jetzt am Wochenende nach Los Angeles reisen. Von Ihren bisherigen 3 Auswärtsspielen konnten haben sie alle drei verloren. Und dabei 7 Gegentore kassiert. Die Abwehr von LA Galaxy ist in der Major League Soccer diese Saison auch nicht viel besser und hat bis jetzt in 4 Heimspielen 8 Gegentore kassiert. Das sind pro Spiel 2 Gegentore. Wenn man oben mitspielen möchte, muss man hier definitiv besser spielen. Dementsprechend hat LA auch 2 Heimspiele gewonnen und zwei verloren. Bruce Arena kann auf seine besten Spieler zurückgreifen. Beckham und Landon Donovan sind fit. Ausserdem sind sie gut in Form. Robbie Keane ist auch fit und wird spielen. Er ist der beste Torschütze LA’s mit zurzeit 3 Toren. Sie konnten sich die ganze Woche im Training gut auf das Spiel vorbereiten. FC Dallas hat einige Verletzte und muss ein trotzdem Versuchen ein gutes Spiel zusammenstellen. Sie werden dies aber auch nicht als Ausrede benutzen. Das Team ist noch nicht eingespielt und das sollte die Chance für Los Angeles sein. Auch das FC Dallas in 8 Tagen 3 Spiele machen musste und dabei zwei Mal zur West Küste fliegen musste ist ein klarer Vorteil für LA Galaxy. Ich kann mir hier auch einen Handicap Sieg vorstellen. Werde aber den Heimsieg auf LA Galaxy zu einer 1.67 (bet365) in meine Fussball Vorhersagen mit aufnehmen.
Montreal Impact empfängt dieses Wochenende die Portland Timbers aus wer Major League Soccer Western Conference. Die Jungs aus Portland haben in den letzten 5 Spielen nur einmal gewinnen können. Das aber gegen Sporting Kansas City, die bis dahin ungeschlagen waren. Da es aber ein Heimspiel war, scheint es mir eher wie ein kleines Auflodern zu sein. Montreal Impact steht in der Eastern Conference der Major League Soccer aber auch nicht viel besser da und hat sogar zwei Punkte weniger als Portland Timbers bei einem Spiel weniger. Zuhause hat Montreal Impact die Saison auch erst zwei Spiele bestritten. Das Erste endete Unentschieden und das Zweite konnte sie gewinnen. Aufgrund der Auswärtsschwäche von Portland Timbers gehe ich von einem Heimsieg aus und nehmen den Sieg auf Montreal Impact zu einer 2.50 (bet365) in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.
Werfen wir einen kurzen Blick auf die Mannschaften mit deutscher Beteiligung. Real Salt Lake empfängt Toronto FC. Das letzte Spiel von Toronto ging mit Thorsten Frings gegen Chicago Fire in der Major League Soccer mit 2:3 verloren. Damit sind sie seit 6 Spielen in Folge Sieglos. Real Salt Lake dagegen hat unter der Woche 1:1 in Dallas gespielt und muss jetzt wieder zuhause antreten. Hier haben sie 3 von 4 Spielen gewonnen. Und auch nur bei der Niederlage ein Gegentor zugelassen. Toronto hat dagegen in 2 Auswärtsspielen schon 5 Gegentore kassiert. Das sieht alles nach einer klaren Niederlage für Toronto aus. Aber irgendwann muss auch die negativ Serie reißen. Daher würde ich meinen Finger von diesem Spiel lassen.
Arne Friedrich hat letzte Woche in Toronto mit seinen Chicago Fires 2:3 gewonnen. Jetzt kommt Seattle Sounders zu Gast. Auch das ist ein Conference übergreifendes Match in der Major League Soccer. Seattle Sounders hat diese Saison bis jetzt auch erst 5 Spiele gemacht, genauso wie Chicago. Manche Vereine wie Real Salt Lake haben diese Major League Soccer Saison schon 9 Spiele gemacht. Der Spielplan ist einfach nicht ausgeglichen. So hat Chicago Fire diese Saison zuhause erst 2 Spiele gespielt und dabei einmal gewonnen und dann das Blitz Spiel Unentschieden gespielt. Wobei dieses Spiel nur 66 Minuten ging und wegen Gewitter öfter unterbrochen war. Seattle hat diese Saison erst ein Auswärtsspiel hinter sich und das 0:0 gespielt. So ist die Statistik diese Saison für diese Mannschaften noch nicht sehr aussagekräftig. Chicago Fire hat Alex Monteiro de Lima aus der zweiten Schweizer Liga in die USA geholt. Er trainierte vor der Saison schon mit dem Team und kennt es damit. Da FC Wholen den Spieler aber erst zum Ende der Saison abgeben wollte, wechselte er erst jetzt. Chris Rolfe scheint wieder gesund sein und könnte das erste Mal im Kader stehen. Chicago scheint sich in der Pause und jetzt gut verstärkt zu haben. Arne Friedrich wird der Abwehr sicher wieder einiges an Sicherheit geben. Daher rechne ich hier mit einem Heimsieg und nehme diesen zu einer 2.50 (bet365) in meine Fussball Vorhersage Tipps auf.

Fussball Vorhersage Tipps:


Major League Soccer:
LA Galaxy – FC Dallas: Heimsieg 1.67 (bet365)
Montreal Impact – Portland Timbers: Heimsieg 2.50 (bet365)
Chicago Fire – Seattle Sounders: Heimsieg 2.50 (bet365)

Fussball Vorhersage Tipps Auswertung:

Major League Soccer:
Dallas – Real Salt Lake: Heimsieg 2.40 (Tipico) 1:1 falsch

Kommentar verfassen