Wochenendrückblick – Eishockey, Fussball

Walisische Stärke

Manchester City hat es am Wochenende in Swansea nicht mal zu einem unentschieden gebracht. Swansea hat seine Heimstärke damit wieder ein drucksvoll unter beweis gestellt und das Spiel 1:0 gewonnen. Damit bleiben Manchester United und Norwich City die einzigen zwei Vereine die bis jetzt 3 Punkte aus Wales mit nehmen konnten. Manchester United hat am Wochenende wie vorhergesagt mit mehr als 1 Tor Vorsprung gewonnen. Zwar nur ganz knapp mit 2:0 gegen West Bromwich Albion, aber richtig ist richtig. Damit hat Manchester United wieder die Tabellenspitze übernommen. Dank einem 13 Punkte Vorsprung vor dem 3. werden die ersten beiden die Meisterschaft unter sich aus machen.
Der Kampf um die internationalen Plätze geht aber weiter. Heute Abend spielt Arsenal London gegen Newcastle United. Auf dem Papier und auch laut der Datenbank ein klarer Arsenal Sieg. Newcastle United ist aber immer mal wieder für eine Überraschung gut.
In der zweiten Liga hat Bristol City gegen Cardiff City mit 1:2 verloren. Dieses Spiel der Championship kam in Deutschland auf sportdigital. Damit hat sich Cardiff City wieder auf einen Play Off Platz geschoben und spielt um den Aufstieg mit.

Spannende 2. Liga – Jeder kann jeden schlagen

Die Deutsche 2. Bundesliga hat wieder bewiesen wie spannend sie ist. Jeder kann jeden schlagen. Der FSV Frankfurt hat erst mal die Aufstiegsträume vom TSV 1860  München zunichte gemacht und 3:1 gewonnen. Auch am Freitag sind einige Aufstiegsaspiranten gestolpert. SC Paderborn kam nicht über ein 0:0 gegen den Vfl Bochum hinaus. Für den MSV Duisburg reichte es nicht zu einem ersten Auswärtssieg obwohl es gut aussah und Berlin gar einen Elfmeter verschoss. Aber so ist das, wenn man nur einen Auswärtssieg hat die Saison. Im Geisterspiel haben die ca 41000 Geister ein 0:0 gesehen. Wie ich finde eine gute Aktion der Dresdner Fans um den von Ihnen verursachten Schaden wieder gut zumachen. Wer nicht weiß um was es ging. Dynamo Dresden  wurde zu einem Geisterspiel verdonnert wegen den Ausschreitungen im DFB Pokal gegen Dortmund. Dieses Geisterspiel fand jetzt am Wochenende gegen den SC Ingolstadt statt. Für dieses Spiel gab es aber Geisterkarten zu  kaufen. Und hier wurden mehr als 34.000 Karten verkauft. Mit den ca 7000 Dauerkarten Inhabern war das Stadion also mit  mehr als 41000 Geistern gefüllt.

Eishockey – Hannover Indians & Play Offs

Die Hannover Indians haben es das erste Mal geschafft in der 2. Eishockey Bundesliga in die Play Offs einzuziehen. Nach dem der andere Verein mit Hannover im Namen, die Hannover Scorpions, mal wieder ein Spiel gewonnen hat ist die Saison für die Hannover Scorpions zu Ende. In der Stadt zählt aber nur der ECH. Die ist der Verein aus Hannover. Die Hannover Scorpions sind aus der Wedemark nach Hannover verpflanzt worden. Die Play Offs fangen am 16.03.2012 an. Leider gibt es keinen Aufsteiger aus der 2. Liga. So geht es hier nur im das Prestige und den Titel 2. Liga Meister.

USA – MLS Start der Saison 2012

In den  USA hat jetzt auch die Saison 2012 begonnen. Beide bekannten Vereine haben verloren. Los Angeles Galaxy hat 1:3 gegen Real Salt Lake verloren und New York Red Bull hat bei FC Dallas 2:1 verloren. Thierry Henry stand bei New York auf den Platz, konnte aber nicht mit helfen einen Sieg einzufahren. Damit hat er bei seinem letzten Pflichtspiel für Arsenal London eine Niederlage erspielt und am Wochenende mit New York bei seinem ersten Pflichtspiel auch. Der amtierende Meister der MLS spielte mit David Beckham und Landon Donovan, konnte aber trotzdem nicht verhindern, dass er mit 1:3 bei Real Salt Lake unter die Räder kommt. Vielleicht haben hier einige noch zu sehr an Ihren Meistertitel gedacht.
Am nächsten Wochenende steigt dann auch Chicago Fire in das geschehen ein. Diese Mannschaft werde ich die Saison über ja genauer betrachten.

Kommentar verfassen